Inhalt

Kultur

Die kulturellen Wurzeln der Stadt reichen bis ins 12. Jahrhundert zurück. Auf dem Camper Berg wurde 1123 das erste Zisterzienser Kloster in Deutschland gegründet. Heute ist das Kloster Kamp mit dem Geistlichen und Kulturellen Zentrum, dem Museum Kloster Kamp,  dem Abteiplatz und dem Terrassengarten unterhalb des Klosters, ein Ort zum Innehalten. Gleichzeitig ist dieser touristisch anziehende Ort einer, an dem zahlreiche Kulturangebote von Ausstellungen, Konzerten bis hin zum Freilichttheater präsentiert werden.

Das Bergwerk West ist die industrielle Keimzelle Kamp-Lintforts. Mit der Gründung der Zeche ging die rasante Entwicklung Lintforts zur Stadt einher. Heute werden ehemalige  Industriegebäude wie die ehemalige Lohnhalle des Bergwerks oder der ABC-Keller kulturell genutzt. Von Chorgesang und Theater in der Halle bis Rockmusik und musikalisches Kabarett im Keller  reicht das ständig variierende kulturelle Angebot.

Im Museum Kloster Kamp wird die jahrhundertealte Geschichte und Tradition des Zisterzienserordens präsentiert und im Haus des Bergmanns das Leben einer Bergarbeiterfamilie um 1910 sowie die Arbeit unter Tage dargestellt.

Die Stadthalle ist ein beliebter Veranstaltungsort unter anderem für das Theaterangebot der Stadt aber auch für die vielfältigen Feste der Vereine und Organisationen.

Ortsansässige Unternehmen fördern die Kultur in der Stadt, indem Sie selbst Ausstellungen für die Öffentlichkeit anbieten oder auch Kulturveranstaltungen mit ihrem Sponsoring unterstützen.

niederrhein-kult.de

Logo Kulturportal des Kulturraums Niederrhein: niederrhein-kult.de - grenzenlos niederrheinisch

Niederrheinern und Gästen der Region bietet das Kulturportal des Kulturraum Niederrhein e.V. täglich eine Vielzahl von Veranstaltungshinweisen und Hintergrundinformationen. Mit einer komfortablen Suchfunktion sind Termine zu Ausstellungen, Konzerten, Theatervorstellungen, Lesungen und Filmen aus der Großregion von Düsseldorf bis in die niederländischen Grenzraum, auch Wochen im Voraus, jederzeit abrufbar. Informationen zu Highlights der Region und interessante Themen werden in kurzen Beiträgen erläutert, tagesaktuelle Meldungen in einer gesonderten Rubrik hervorgehoben. Unter jeder Veranstaltung finden Sie einen Link zur Veranstalterseite mit ausführlicheren Hinweisen.

 

 

Kontakt