Aktuelle Themen

Das neue Rathaus der Stadt Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort weiter auf Erfolgskurs – Steuererhöhung unvermeidlich

Demografischer Wandel und Klimaschutz, Stadtentwicklung und Strukturwandel - Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Kämmerer Martin Notthoff arbeiten weiter konsequent an der Zukunftsfähigkeit Kamp-Lintforts. Das wurde in der Sitzung des Rates am 20. September bei der Einbringung des Haushaltsentwurfes für 2017 deutlich.

Plakat '32. Stadtfest Kamp-Lintfort am 1. und 2. Oktober 2016'

Stadtfest am 1. und 2. Oktober

Am 1. und 2. Oktober veranstaltet die Werbegemeinschaft Kamp-Lintfort das 32. große Stadtfest in Kamp-Lintfort. Auf zwei Bühnen wird es wieder ein attraktives Unterhaltungsprogramm geben. Die Innenstadt wird sich wieder in einen großen Basar verwandeln, mit zahlreichen Händlern, Karussells sowie Imbiss- und Getränkeständen. Der Kamp-Lintforter Einzelhandel lädt zum verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr ein.

Programm Stadtfest

Kamp-Lintforter zeigen „Gesicht gegen Rechts"

Die Stadt Kamp-Lintfort lädt Sie herzlichst zu Ausstellung „Dein Gesicht gegen Rechts - ein Portrait für den Frieden" ein. Das Forum Integration Kamp-Lintfort trägt gemeinsam mit dem Kulturbüro der Stadt Kamp-Lintfort durch diese Fotoausstellung zu den Aktionen während der Interkulturellen Woche bei.

Verkehrszeichen 123 - Baustelle

Straßenbauarbeiten auf der Moerser Straße

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW wird am 17. Mai mit umfangreichen Straßenbauarbeiten auf der Moerser Straße zwischen der B 510 und der Zufahrt Schulzentrum beginnen. Die Gesamtbauzeit beträgt 5 Monate und endet voraussichtlich Mitte Oktober. Die Maßnahme erfolgt unter halbseitiger Sperrung der Moerser Straße. Der Verkehr wird in Einbahnstraßenregelung von der B 510 in Fahrtrichtung Ortsmitte am Baufeld vorbei geführt. Umleitungsstrecken - auch für Radfahrer - werden eingerichtet.

Skizze der Verkehrsführung

Logo Bewerbung zur Landesgartenschau 2020

Landesgartenschau 2020 –
Kamp-Lintfort hat sich erfolgreich beworben!

Die Stadt Kamp-Lintfort steht in den Startlöchern: Am 3. November 2015 verkündete das Land NRW, dass die Landesgartenschau 2020 nach Kamp-Lintfort kommt. Alle Infos dazu, warum wir uns beworben haben und wie das Ganze vonstattengeht finden Sie auf der Seite
www.kamp-lintfort.de/landesgartenschau.

Nutzen Sie Ihre Chance, ein so einmaliges Projekt wie die Landesgartenschau zu begleiten und teilen Sie Ihre Ideen mit uns! Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an landesgartenschau@kamp-lintfort.de oder rufen Sie uns an. Direkt einbringen können Sie sich auch im Förderverein. Wir zählen auf Sie!

Informationsflyer zur Landesgartenschaubewerbung

Imagefilm Laga2020



Veranstaltungen

Pressemeldungen