Inhalt

Technologiepark Dieprahm

Luftbild Technologiepark Dieprahm

Der Gewerbe- und Technologiepark Dieprahm ist die erste Adresse für technologieorientierte Unternehmen in Kamp-Lintfort. Eingebettet in eine Parklandschaft und über die B 528 direkt angebunden an die A 42 und A 57, steht der Standort heute für innovative Technologien, Wissenschaft und Forschung. Zukunftsfähige Arbeitsplätze konzentrieren sich hier und spiegeln den erfolgreichen Strukturwandel der Hochschulstadt Kamp-Lintfort wieder.

Auch das Starter-Zentrum Dieprahm mit repräsentativen Büroflächen für existenzgründende Unternehmen, das Qualifizierungszentrum des TÜV Nord Bildung und das IMST  sind im Park angesiedelt.

Die Grundstücke an der Carl-Friedrich-Gauß-Straße sind flexibel auf unternehmerische Bedürfnisse zuschneidbar. Sie sind zum Preis von 19,45 Euro pro qm inklusive Erschließung zu erwerben. Die Größen variieren zwischen 2.175 qm und 27.749 qm. Alle noch verfügbaren Grundstücke sind eingeschränktes Gewerbegebiet (GEe1, Abstandsklasse VII) und gemäß der Leitlinie "Arbeiten im Park" zu 40 % als Grünfläche herzurichten.

Umfassende und kostenlose Beratungs- und Planungshilfen vor der Ansiedlung werden Ihnen durch die Wirtschaftsförderung wir4 geboten.

 

Der Technologiepark Dieprahm im Stadtplan

Kontakt