Inhalt

Städtischer Wertstoffhof und Müllannahmestelle öffnet wieder

08.04.2020

Die Stadt Kamp-Lintfort öffnet unter strengen Vorsichtsmaßnahmen und eingeschränkten Öffnungszeiten den städtischen Wertstoffhof und die Müllannahmestelle an der Oststraße ab Dienstag, den 14. April 2020. Von Montag bis Freitag werden von 7-12 Uhr ausschließlich haushaltsübliche Mengen an Sperrmüll, Bauschutt, Papier, Grünabfälle, Elektroschrott und Windelsäcke angenommen. Die Zufahrt zum Wertstoffhof erfolgt über eine Schrankenlösung, sodass immer nur ein Fahrzeug gleichzeitig auf dem Betriebshof entladen kann. Die Mitarbeitenden der Annahmestelle bleiben zur Kontaktvermeidung im Container. Die Abstandsregelung von 1,5-2 Meter zu anderen Personen gilt auch auf dem Wertstoffhof. Bei der Anlieferung kann es durch die Zuflusskontrolle zu längeren Wartezeiten kommen. Anlieferer müssen sich unbedingt an die Anweisungen und Regeln des Personals halten, um so eine reibungslose und sichere Entsorgung des Mülls sicherzustellen. Die Stadt Kamp-Lintfort bittet die Bürgerinnen und Bürger, den Müll möglichst nicht am 14.04. anzuliefern, um Belastungsspitzen an diesem Tag zu vermeiden. Über mögliche weitere Veränderungen, Anpassungen oder Einschränkungen wird die Stadt Kamp-Lintfort umgehend und zeitnah informieren.

Die Abfallberatung weist darauf hin, dass sämtliche Müllgefäße auch weiterhin pünktlich um 6:00 Uhr an der Straße stehen müssen. Für nicht pünktlich bereitgestellte Müllgefäße erfolgt keine Nachfuhr. Für weitere Auskünfte steht die Leitung des Tiefbauamtes sowie die Abfallberatung im Rathaus, Zimmer 426, 425 und 424, während der Dienstzeiten oder unter Tel. 912-313/316/424/317, Fax 912-380 gerne zur Verfügung.

(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 08.04.2020, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Friedhoff, Patrik

Telefon: 0 28 42 / 912-313

Seigner, Bettina

Telefon: 0 28 42 / 912-424

Hermann, Wolfgang

Telefon: 0 28 42 / 912-316