Inhalt

Mediathek plant Sonntagsöffnung ab 2021 - Treffpunkt zum Lernen, Lesen und Spielen ohne Fachpersonal

15.09.2020

Akteure vor der Mediathek

Die Mediathek plant ab dem Frühjahr 2021 die Open Library an Sonntagen von 13 bis 18 Uhr zu öffnen. Das Bibliotheksstärkungsgesetz ermöglicht seit Oktober 2019 die zusätzliche Öffnung von Bibliotheken an Sonntagen. So ist es auch Berufstätigen möglich, alleine oder gemeinsam mit der Familie die vielfältigen Angebote von Bibliotheken zu nutzen.

Als Lernort oder Treffpunkt zum Spielen und Lesen wird die Mediathek dann auch sonntags zum Wohnzimmer der Stadt. Dabei geht es vorwiegend um die selbständige Nutzung von Räumen und Beständen. Auskünfte und Beratung durch das Fachpersonal sowie eine Bewirtung durch das Bistro 26 werden nicht angeboten.

Im Zuge der Neueröffnung 2017 wurde bereits technisch vorausschauend geplant. Es gibt sowohl Verbuchungsautomaten als auch eine automatisierte Türöffnung mit Kartenlesegerät. Eine Beaufsichtigung der Mediathek durch geringfügig beschäftigte Mitarbeiter ist, vorbehaltlich einer Finanzierung durch das Förderprogramm ProSiB (Programm zur Stärkung der Sonntagsöffnung in Bibliotheken), sonntags dennoch geplant.


(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 15.09.2020, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Gebauer, Katharina

Telefon: 0 28 42 / 9 27 95-21

Frericks, Yvonne

Telefon: 0 28 42 / 9 27 95-21

Bergmann, Jan

Telefon: 0 28 42 / 912-300