Inhalt

Landpartie – Radtour zum Kloster Kamp

05.09.2019

Am 27.09. bietet die Stadt Kamp-Lintfort zusammen mit den Freien Radlern Niederrhein wieder eine Landpartie zu reizvollen Zielen innerhalb Kamp-Lintforts an. Dieses Mal führt die Tour rund um Kamp-Lintfort. Als krönenden Abschluss gibt es eine exklusive Führung durch den Weinberg und Apfelgarten des Kloster Kamp. Dort gibt es einen Einblick in die Geschichte des Kamper Weinberges, der schon um 1400 durch die Zisterziensermönche bewirtschaftete wurde und nun von ehrenamtlichen Weinbergarbeitern neu angelegt wurde. Inklusive ist auch eine kleine Verkostung.

Die Radtour, die von erfahrenen Guides der Initiative "Freie Radler Niederrhein" begleitet wird, beträgt etwa 20 Kilometer und wird zwischen 3 und 4 Stunden dauern. Gefahren wird in gemütlichem Tempo auf weitgehend verkehrsarmen, landschaftlich reizvollen Wegen. Starten wird die Tour um 15 Uhr auf dem Rathausvorplatz, der Teilnahmebetrag von 10€ ist vor Ort zu entrichten. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich beim Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, Tel: 02842 / 912-452 oder stadtmarketing@kamp-lintfort.de . Die Teilnahme an der Radtour erfolgt auf eigene Gefahr.

(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 05.09.2019, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Kadesreuther, Sonja

Telefon: 0 28 42 / 912-452

Bergmann, Jan

Telefon: 0 28 42 / 912-300