Inhalt

FEIERABEND-Buchpremiere: „Die Gärten von Monte Spina“

05.08.2019

Die Kamp-Lintforterin Henrike Scriverius stellt am 21.08. zur FEIERABEND-Reihe der Mediathek ihren Debüt-Roman „Die Gärten von Monte Spina“ vor. Henrike Scriverius ist Landschaftsarchitektin und arbeitet in einem Planungsbüro an der Duisburger Wedau. Unter ihrer Federführung entstanden zahlreiche Parks und Gartenanlagen in Köln, Düsseldorf und Aachen. Sie lebt mit ihrem Mann am linken Niederrhein, auf einem ehemaligen Hof mit großem Garten, der niemals fertig wird.
Seit ihrem Studium bereist sie die großen Gärten Europas, in Südengland, den Niederlanden und auf den spanischen Inseln. Während einer dieser Reisen entdeckte sie die kleine Insel vor der Nordspitze Lanzarotes, die in ihrer Geschichte Monte Spina heißt und die es tatsächlich gibt, wenn auch ohne Haus und Garten. Dort entstand die Idee für „Die Gärten von Monte Spina", ihren Debütroman. Eine ihrer ersten kritischen Beraterinnen im Schreibprozess war ihre Nachbarin, die sich für die Leseförderung aktiv im Vorstand von LesART engagiert. Mediathek Kamp-Lintfort und der Verein LesART sind nun ungeheuer stolz, dass durch diesen Kontakt die Premierenlesung der Lintforter Autorin in der Mediathek stattfinden kann. Christine Steffen-Reimann, Lektorin des Verlages Droemer-Knaur, wird den Abend selbst moderieren.

Die Reihe "FEIERABEND", die Mediathek und LesART ins Leben gerufen haben, bietet immer zum Thema des Abends passend einen Imbiss aus dem Bistro26. Zu diesem Abend wird ein spanischer Imbiss auf Anregung der Autorin serviert.
Der Eintritt inklusive Imbiss im Bistro26 kostet 8 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf in der Mediathek und in der Buchhandlung am Rathaus sowie an der Abendkasse. Die Lesung beginnt um ca. 19:00 Uhr. Einlass und Zeit für den Imbiss ist ab 18:30 Uhr.

(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 05.08.2019, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Gebauer, Katharina

Telefon: 0 28 42 / 9 27 95-21

Bergmann, Jan

Telefon: 0 28 42 / 912-300