Info-Bereich & Anleser

Kontakt

Krölls, Simone

Telefon: 0 28 42 / 912-272

Weitere Informationen

Formulare

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.

Links


Inhalt

Logo Ehrensache NRW

Ehrenamtskarte

Bürgerschaftliches Engagement verdient Würdigung und Anerkennung. Deshalb hat sich jetzt auch die Stadt Kamp-Lintfort dem Projekt des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen angeschlossen und bietet allen ehrenamtlichen Helfern im sozialen, kirchlichen oder sportlichen Bereich mit der Ausgabe der Ehrenamtskarte ein Dankeschön.

Wer kann die Ehrenamtskarte beantragen?

Für die Beantragung der Ehrenamtskarte sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Die ehrenamtliche Tätigkeit muss mindestens 5 Stunden wöchentlich bzw. wenigstens 250 Stunden im Jahr ausgeübt werden oder
  • eine Jugendleiter-Card muss vorliegen.
  • Zum Zeitpunkt der Beantragung muss das Ehrenamt seit mindestens einem Jahr ununterbrochen verrichtet worden sein.
  • Die ehrenamtliche Tätigkeit muss ausschließlich für Dritte und ohne Aufwandsentschädigung und im Gebiet der Stadt Kamp-Lintfort erbracht werden.
  • Das Mindestalter beträgt 16 Jahre.

Wie erhalte ich die Ehrenamtskarte?

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, können Sie sich bei der Stadt Kamp-Lintfort um eine Ehrenamtskarte bewerben. Das Bewerbungsformular können Sie hier herunterladen oder beim Sozialamt der Stadt Kamp-Lintfort erhalten.

Die Angaben Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit müssen durch zwei Personen (darunter ein Vorstandsmitglied des Vereins oder ähnlichen Organisation, bei dem/der die Tätigkeit ausgeübt wird) bestätigt werden.

Den vollständig ausgefüllten Antrag senden Sie bitte an:

Stadt Kamp-Lintfort
Sozialamt
Am Rathaus 2
47475 Kamp-Lintfort

Wie lange gilt die Ehrenamtskarte?

Die Gültigkeitsdauer der Ehrenamtskarte beträgt 2 Jahre und muss nach Ablauf erneut beantragt werden, wenn die Voraussetzungen weiterhin vorliegen.

Ab wann gibt es die Ehrenamtskarte?

Die erstmalige Ausgabe der Ehrenamtskarte erfolgte im Jahr 2012.

Welche Vergünstigungen bietet die Ehrenamtskarte?

Die Ehrenamtskarte ist in allen Kommunen gültig, die sich an dem Landesprojekt beteiligen. In diesen Kommunen können Sie eine Vielzahl von attraktiven Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Dazu gehören beispielsweise Ermäßigungen beim Besuch von Theatern, Schwimmbädern und anderen Freizeiteinrichtungen sowie im Einzelhandel und in der Gastronomie. Nähere Informationen, auch über die landesweiten Vergünstigungen, erhalten Sie unter www.ehrensache.nrw.de. Hier können Sie die Vergünstigungen einsehen, die Sie in Kamp-Lintfort und auch landesweit nutzen können.

Werden auch Sie Partner der Ehrenamtskarte

Auch wenn mit der Ausgabe der Ehrenamtskarte hauptsächlich die Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements im Vordergrund steht, soll diese Karte auch einen praktischen Nutzen haben. Menschen, die sich in einem besonderen zeitlichen Umfang für das Gemeinwohl engagieren, sollen mit der Karte öffentliche, gemeinnützige und private Einrichtungen vergünstigt nutzen dürfen. Die Ehrenamtskarte lebt somit von Vergünstigungen, die öffentliche und private Partner zugunsten der Ehrenamtlichen einbringen.

Die Stadt ist daran interessiert, Kooperationspartner zu gewinnen, die zu Vergünstigungen an Ehrenamtskarteninhabern/-innen bereit sind. Die Art und Umfang sind nicht vorgegeben, sondern können von Ihnen persönlich festgelegt werden.

Ihre Vorteile als Partner der Ehrenamtskarte:
  • Die Ehrenamtskarte ist ein Marketinginstrument und sorgt für positive Kommunikation
  • Es dürfen neue Kundenkreise erwartet werden, auch außerhalb von Kamp-Lintfort, da die Ehrenamtskarte landesweit gültig ist
  • Durch die Aufnahme in ein lokales und landesweites Verzeichnis wird ein augenfälliger Zusammenhang mit dem Ehrenamt bewirkt.

Alle teilnehmenden Partner erhalten einen Schaufenster- oder Kassenaufkleber mit dem Symbol Ehrenamtskarte und der Aufschrift "Wir unterstützen das Ehrenamt", womit die Teilnahme nach außen hin verdeutlicht wird. Im Übrigen ist jederzeit ein Ausstieg möglich.

Wenn Sie sich mit der Idee des Ehrenamtes verbunden fühlen, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular für Partner.

App zur Ehrenamtskarte NRW

Für die Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte wurde die App Ehrensache.NRW entwickelt. Mit dieser können jederzeit die zahlreichen nrw-weiten Vergünstigungen von öffentlichen, gemeinnützigen und auch privaten Anbietern durch Lokalisierung des eigenen Standortes mobil abgerufen werden. Ebenso können sich Karteninhaber/innen auf einer Navigationskarte den Weg dorthin anzeigen lassen.