Inhalt

Öffentliche Ausschreibung

Die Stadt Kamp-Lintfort schreibt folgende Leistungen nach VOB/A aus:

Grundschule am Pappelsee, Fenster und Türen

Die Schule wurde Anfang der 1950er Jahre in Massivbauweise errichtet. Im Zuge der geplanten Umbaumaßnahme (1. Bauabschnitt) werden im vollflächig unterkellerten, zweigeschossigen Haupttrakt des Schulgebäudes innerhalb der Flure neue Rauchschutztüren (RS-Türen) eingebaut. Darüber hinaus existieren zwischen den Fluren und den angrenzenden Klassenräumen Oberlichter, die im Bereich der neuen RS-Türen teilweise auszubauen sind um Teilbereiche massiv zu verschließen.

Des Weiteren sollen in Teilbereichen neue Wandöffnungen geschaffen werden um neue Räume innerhalb des Schulgebäudes zu schaffen.

Innerhalb des Untergeschosses wird das vorhandene Tanzzentrum an die angrenzende Mensa angegliedert und mittels Durchbrüchen an den restlichen Schulverbund durch einen, neu geschaffenen, internen Flur, angeschlossen. Mit dieser Maßnahme werden umfangreiche Entkernungsarbeiten sowie Eingriffe in die Bausubstanz verbunden sein.

Der ehemalige Boclub im Untergeschoss wird als Inklusionsraum umfunktioniert und ebenfalls durch den Abbruch einer Wand an den Flur des UG´s angeschlossen.

Ein Klassenraum im 1. OG erhält als 2. RW eine Stahlaußentreppe. Hierzu müssen die darunter liegenden Fenster im EG in F90 verschlossen werden.

Für die angrenzende Terrasse an die Mensa, die Stahlaußentreppe sowie die barrierefreie Anbindung an den Inklusionsraum werden zahlreiche Erd- und Ziefbauarbeiten notwendig werden.

  • Folgende Arbeiten sind zu erledigen:
  • Liefern und einbauen von 6 Türelementen
  • Liefern und einbauen von 10 Fensterelementen
  • Liefern und einbauen von 7 Alu-Fensterbänken
  • Liefern und einbauen von 5 Faltstores

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Auftragsbekanntmachung, welche am Ende der Seite zum Download zur Verfügung steht.

Überspringen: Tabelle mit Detailinformationen

elektronische VergabeLink Vergabeunterlagen auf www.subreport.de/E49529995
ELViS IDE49529995
Vergabenummer2020-02-05
Eröffnungstermin18.02.2020, 12:00 Uhr
Zuschlagsfrist17.03.2020
Ausführungszeit06.04.2020 - 12.08.2020

Allgemeine Bedingungen für die Ausschreibung:

Sicherheitsleistungen:

    Die Angebote sind in deutscher Sprache abzufassen.

    Nebenangebote sind nicht zugelassen.

    Es werden nur Fachunternehmen zugelassen, die entsprechende Leistungen nach Art und Umfang ausführen können.

    Bei der Angebotseröffnung dürfen nur die Bieter sowie ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

    Elektronische Vergabe:

    Bei dieser Ausschreibung können Sie von den Möglichkeiten der elektronischen Vergabe Gebrauch machen. Unter Link www.subreport.de können Sie sämtliche Vergabeunterlagen kostenlos einsehen. Nach einer ebenfalls kostenlosen Registrierung stehen Ihnen diese Unterlagen zum Download zur Verfügung. Auch hierfür und für die elektronische Angebotsabgabe entstehen keine Kosten. Das Angebot können Sie anschließend sowohl elektronisch (bei Vorliegen der technischen Voraussetzungen) als auch in Papierform zum Submissionstermin einreichen. Bitte verwenden Sie dann unbedingt den Submissionsaufkleber.

    Postanschrift

    Stadt Kamp-Lintfort
    Postfach 17 60
    47462 Kamp-Lintfort

    Vergabeprüfstelle

    Der Landrat
    Postfach 10 11 60
    46471 Wesel

    Downloads

    Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.