Inhalt

Seniorenrat

Der bereits 1976 gegründete Seniorenrat der Stadt Kamp-Lintfort besteht aus den Vertreterinnen und Vertretern der Seniorengemeinschaften und 50plus-Gruppen im Stadtgebiet. 2018 wurde das Gremium für nicht in der örtlichen Seniorenarbeit organisierte Personen geöffnet. Der Seniorenrat wurde daher um bis zu fünf Mitglieder erweitert.

Er setzt sich für die Belange, Wünsche und Interessen der Senioren bei Rat und Verwaltung der Stadt Kamp-Lintfort ein. Der Seniorenrat sorgt dafür, dass wichtige Themen der Seniorenarbeit in die Öffentlichkeit getragen werden und fördert den Austausch unter den Seniorengemeinschaften. Die jährlich etwa fünf Sitzungen finden reihum bei den Mitgliedern statt.

Der Seniorenrat hat im Oktober 2018 aus seiner Mitte einen neuen Vorsitzenden gewählt. Diese Wahl wurde auch dazu genutzt, die Arbeit des Seniorenrates neu auszurichten. So wurde neben Stephan Bilstein als neuem Vorsitzenden ein sogenanntes Kernteam gewählt, um die anstehenden Aufgaben auf mehrere Schultern zu verteilen. Dieses Team besteht neben dem Vorsitzenden aus Ulrike Kaufmann, Albert Pellkofer, Ralf Reiner und, als beratendes Mitglied des Sozialamtes, Jeannette Fritz.

Zu den neuen Aufgaben zählt unter anderem, dass ab 2019 eine Sprechstunde angeboten wird. Dort bieten die Mitglieder des Seniorenrates eine ehrenamtliche Beratung an. Sie richtet sich vorwiegend an informationssuchende ältere Bürgerinnen und Bürger, die sich mit bestimmten Fragestellungen an den parteipolitisch und konfessionell unabhängigen Seniorenrat wenden möchten. Darüber hinaus steht die Sprechstunde generationsübergreifend allen Bevölkerungsgruppen zur Verfügung, um Anliegen vor allem der älteren Menschen zu thematisieren und in die Arbeit des Seniorenrates einzubringen.

Sprechstunde:

montags von 9 bis 11 Uhr

Rathaus, Raum 102
Am Rathaus 2
47475 Kamp-Lintfort

E-Mail: seniorenrat@kamp-lintfort.net

Vorsitz:

Stephan Bilstein
Habichtsweg11
47475 Kamp-Lintfort

Telefon: 0 171 / 2 26 66 70
E-Mail: stephan.bilstein@web.de

Dr. Christoph Müllmann und die Mitglieder des Kernteams: Ralf Reiner, Jeannette Fritz (als beratendes Mitglied), Albert Pellkofer, Ulrike Kaufmann und Stephan Bilstein (Vorsitzender des Seniorenrates)
1. Beigeordneter Dr. Christoph Müllmann und die Mitglieder des Kernteams: Ralf Reiner, Jeannette Fritz (als beratendes Mitglied), Albert Pellkofer, Ulrike Kaufmann und Stephan Bilstein (Vorsitzender des Seniorenrates)

Runder Tisch Ältere Menschen im Kreis Wesel

Der Seniorenrat der Stadt Kamp-Lintfort arbeitet mit im Runden Tisch Ältere Menschen im Kreis Wesel (RTÄM). Die Partizipation älterer Menschen an wichtigen Entscheidungen der politischen Gremien und der Verwaltung des Kreises Wesel kann einen Beitrag dazu leisten, dass die spezifischen Bedürfnisse älterer Menschen in kommunalen Handlungsfeldern hinreichend Berücksichtigung finden. Der Runde Tisch Ältere Menschen im Kreis Wesel hat die Aufgabe, die politischen Gremien und die Verwaltung des Kreises von Weisungen unabhängig, überkonfessionell, überparteilich und verbandsunabhängig zu unterrichten und zu beraten. Für die Geschäftsstelle des „Runden Tisches Ältere Menschen im Kreis Wesel" steht Ihnen zur Verfügung:

Kreis Wesel - Fachbereich Soziales
Geschäftsstelle Runder Tisch Ältere Menschen
Reeser Landstraße 31
46483 Wesel

Ansprechpartnerin: Heide Westrich
Telefon: 0 281 / 207-2338
Fax: 0 281 / 2 07 67 23 07
E-Mail: heide.westrich@kreis-wesel.de

Kontakt

Fritz, Jeannette

Telefon: 0 28 42 / 912-272

Downloads

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.