Inhalt

Aktuelle Baustellen im Stadtgebiet

  • Bertastraße 39+41

    Im Bereich der Bertastraße 39 und 41 kommt es ab dem 02.06.2020 zu Einschränkungen im Gehweg- (Vollsperrung) und Fahrbahnbereich (halbseitige Sperrung) durch einen Baukran. Die Einschränkungen dauern voraussichtlich bis zum 31.01.2021 an.
  • Bruchstraße 55-57

    Im Auftrag des Tiefbauamt der Stadt Kamp-Lintfort werden im Bereich der Bruchstraße 55-57 Kanalarbeiten durchgeführt. Hierbei kommt es ab dem 09.11.2020 bis voraussichtlich 04.12.2020 zu Einschränkungen im Fahrbahnbereich durch eine halbseitige Sperrung der Bruchstraße und einer Vollsperrung des Stichweges während der Arbeitszeit.
  • Ferdinantenstraße 11-13

    Im Bereich der Ferdinantenstraße 11-13 kommt es ab dem 10.11.2020 bis voraussichtlich 04.12.2020 zu Einschränlungen im Fahrbahnbereich durch Aufstellung eines Bauzauns.
  • Hangkamer Straße und Kamperdickstraße

    Zwecks Einrichtung von Ersatzhaltestellen kommt es ab dem 19.10.2020 bis voraussichtlich 15.01.2021 zu Halteverboten auf der Hangkamer Straße und der Kamperdickstraße.
  • Hoerstgener Straße 87

    Zur Errichtung eines Neubaus an der Hoerstgener Straße 87 kommt es ab dem 31.05.2020 bis voraussichtlich 04.12.2020 zu Einschränkungen im Gehweg- und Fahrbahnbereich in Form von Halteverboten, Geschwindigkeitsreduzierung und Vollsperrung des Gehwegs.
  • Kanalinspektionsarbeiten

    Im Auftrag der Stadt Kamp-Lintfort werden im ganzen Stadtgebiet Kanalreinigungs-und inspektionsarbeiten durchgeführt. Hierbei kann es zwischen dem 28.09.2020 und voraussichtlich dem 31.12.2020 immer wieder zu Einschränkungen in den Fahrbahnbereichen kommen.
  • Monterkampweg 37

    Aufgrund der Verlegung einer Fernwärmeleitung im Bereich des Monterkampweg 37 kommt es ab dem 12.11.2020 bis voraussichtlich 18.12.2020 zu Einschränkungen im Fahrbahnbereich durch eine halbseitige Sperrung.
  • Parkplatz "Am Rathaus"

    Zwecks Durchführungvon Tiefbauarbeiten im Bereich des Parkplatzes "Am Rathaus" wird dieser ab dem 26.10.2020 bis voraussichtlich 18.12.2020 gesperrt.
  • Ringstraße 109

    Auf der Ringstraße 109 wird das Bestandsgebäude abgerissen und ein neues Mehrfamilienhaus errichtet. Hierbei kann es ab dem 16.03.2020 bis voraussichtlich 15.03.2021 zu Einschränkungen im Gehweg- und Fahrbahnbereich kommen.
  • Schulstraße 35-37

    Anlässlich des Neubaus von zwei Mehrfamilienhäusern im gegenüberliegenden Bereich der Schulstraße 35 und 37 wird ab dem 16.11.2020 ein "absolutes Halteverbot werktags 7-17 Uhr" eingerichtet.

Überspringen: Liste der Einträge

Ergebnisseiten