Info-Bereich & Anleser

Kontakt

Bürgerbüro

Telefon: 0 28 42 / 912-204 bis -207 und -444


Inhalt

Steuer-Identifikationsnummer (Steuer-ID)

Das Bundeszentralamt für Steuer (BZST) hat im Jahr 2008 mit der Vergabe der Steueridentifikationsnummern begonnen. Die Bürgerinnen und Bürger haben hierzu ein entsprechendes Schreiben mit ihrer persönlichen Steueridentifikationsnummer enthalten.

Aus der Zahlenkombination der Steuer-ID können keine Rückschlüsse auf den Steuerpflichtigen gezogen werden. Diese Steueridentifikationsnummer benötigen Sie in Zukunft zur Regelung Ihrer Angelegenheiten beim Finanzamt.

Wie komme ich an meine Steueridentifikationsnummer, wenn ich das Informationsschreiben des BZST nicht erhalten habe oder die Nummer verlegt wurde?

Sie können dann die Steueridentifikationsnummer kostenfrei erfragen

Bundeszentralamt für Steuern
56221 Bonn

Telefon 0 18 05 /437 83 837 (01805-ID-Steuer)
E-Mail: info@identifikationsmerkmal.de

Folgende Daten sind dabei erforderlich
  • Vorname und Name
  • Adresse
  • Geburtsdatum und -ort

Weiterhin können Sie sich beim Bürgerbüro, Zimmer 11 des Rathauses, unter persönlicher Vorsprache eine Bescheinigung unter Vorlage eines gültigen Ausweisdokumentes ausstellen lassen. Die Ausstellung der Steuer-ID ist bis auf Weiteres kostenfrei.

Was ist zu tun, wenn Sie einen Fehler im Mitteilungsschreiben des BZST entdecken?

Dann können Sie sich an das Bürgerbüro, Zimmer 11 des Rathauses, unter Vorlage eines schriftlichen Nachweises wie der Geburtsurkunde bei Fehler des Geburtsdatums und eines gültigen Ausweisdokumentes wenden.

Die Kollegen des Bürgerbüros werden dann eine elektronische Korrektur beim Bundeszentralamt für Steuern veranlassen. Sie werden kein neues Schreiben erhalten, da das 1. Schreiben durch den Fehler nicht an Gültigkeit verloren hat.