Info-Bereich & Anleser

Kontakt

Pelzer, Alexandra

Telefon: 0 28 42 / 9 27 95-10

Bruckes, Leonie

Telefon: 0 28 42 / 9 27 95-20

Gebauer, Katharina

Telefon: 0 28 42 / 9 27 95-21


Inhalt

Angebote für Schulen

Für Schule und Unterricht bietet die Mediathek besondere Dienstleistungen. Die Konzepte dazu wurden im Rahmen der lokalen Arbeitsgruppen als Teil der landesweiten Initiative Bildungspartner Bibliothek und Schule erarbeitet:

Wichtig: bei allen Aktionen rechtzeitig anmelden!

Logo Bildungspartner NRW - Bibliothek und Schule

Bildungspartner Bibliothek und Schule

Das landesweite Projekt Bildungspartner Bibliothek und Schule "soll öffentliche Bibliotheken dazu motivieren, sich den Schulen ihres Einzugsbereichs als Bildungspartner anzubieten, und möchte Schulen dabei helfen, den außerschulischen Bildungspartner Bibliothek in ihr Medienkonzept zu integrieren, um eine lebendige Zusammenarbeit zu gestalten. Vor Ort sollen so die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen durch erprobte Kooperationsformen systematisch weiter verbessert werden."

Die Mediathek Kamp-Lintfort ist seit 2005 Mitglied der Initiative und hat zur Zeit Kooperationsvereinbarungen mit folgenden Schulen:

  • Ernst-Reuter-Schule
  • Grundschule am Pappelsee
  • Grundschule am Niersenberg
  • Euopaschule Kamp-Lintfort
  • Georg-Foster-Gymnasium Kamp-Lintfort
  • UNESCO Gesamtschule Kamp-Lintfort (in Bearbeitung)

Zweimal jährlich erscheint ein Schulinfo mit den gemeinsam als Bildungspartner geplanten Aktionen.

Logo Antolin (lesender Rabe)

Antolin

Im Leseförderprogramm Antolin arbeiten alle Grundschulen in Kamp-Lintfort und die weiterführenden Schulen. Die Mediathek stellt Medienkisten speziell mit Büchern zusammen, zu denen es im Antolin-Programm Fragen gibt. Außerdem sind alle Bücher, die auch im Antolin zu finden sind, mit einer Krone gekennzeichnet, so dass die Schüler diese leicht erkennen können.

Während einer Klassenführung in der Mediathek

Führungen

Schulklassen sind in der Stadtbücherei herzlich willkommen, um eine Einführung in die Mediathek und ihre Benutzung oder um Unterricht in der Bibliothek zu erhalten. Je nach Alter werden die Kinder auf didaktisch-spielerische Art in die Benutzung der Mediathek, die Zusammensetzung des Bestandes und seiner Aufstellung eingeführt.

  • 1. / 2. Klasse: Schnupperbesuch der Mediathek
  • 3. / 4. Klasse: Spielerische Einführung in Angebote, Bestand, Suche und Nutzung, auf Wunsch verknüpft mit einem Unterrichtsthema oder mit einer kleinen Vorlesung am Schluss.
  • 5. / 6. Klasse: Klassenführung zur Orientierung und zum Erlernen von Suchstrategien als sogenannte "Sternsuchen" am Beispiel von Cornelia Funke und ihrem Buch "Herr der Diebe"
  • 9. Klasse: Fit for jobs: ein Lernkarussell.
  • 12. Jahrgang: Literaturrecherche mit Mediathek und Internet zur Vorbereitung auf die Facharbeit. (Dezember bis Januar)

Alle Klassenführungen müssen telefonisch vereinbart werden. Terminvereinbarungen ab 10 Uhr sind im Regelfall möglich. Beim Unterricht in der Bibliothek arbeiten die Kinder direkt am Bestand der Mediathek. Die Mediathek stellt auf Wunsch einen Handapparat zum Thema bereit.

Medien- und Bücherkisten

Medien- und Bücherkisten können zu jedem Thema für die Benutzung in der Schule zusammengestellt werden. Sie enthalten nicht nur Bücher zum Thema, sondern auch CD-ROM, CDs , DVD-Sachfilme und Gesellschaftsspiele. Sie können telefonisch oder persönlich bestellt werden. Gelegentlich ist auch eine sehr kurzfristige Zusammenstellung möglich.

Lesungen für Schulklassen

Nichts fördert das Lesen so nachhaltig, wie die Begegnung mit einem Schriftsteller. Die Mediathek Kamp-Lintfort ist Mitglied im Friedrich-Bödecker-Kreis NRW e.V. So können in jedem Jahr für die Schulen im Herbst Autorenlesungen stattfinden. Durch die Initiative von LesART Kamp-Lintfort e.V. wird das Angebot bei den zweijährig stattfindenden Literaturtagen Kamp-Lintforts erweitert. Die Lesungen finden möglichst um die Zeit der Kampagne "Deutschland liest" statt. Dazu erhalten die Schulen rechtzeitig Informationen, um ihre Klassen anzumelden.

Lernzentrum in der Mediathek Kamp-Lintfort

Lernzentrum

Für die weiterführenden Schulen sind Schüler- und Unterrichtshilfen in sehr großer Zahl im Lernzentrum nach Fächern und Schuljahren geordnet vorhanden. Gezielt werden Vorbereitungen für Lernstandserhebungen, Abschlussprüfungen und das Abitur angeschafft. Sie sind in drei Abteilungen gegliedert und stehen im Raum "Lernzentrum":

  1. Die Lernhilfen für Grundschüler für Lesen, Schreiben, Rechnen und Lexikon
  2. Lernhilfen für die Klassen 5 bis 10, also für die Sekundarstufe 1, sind nach Fächern geordnet zu finden.
  3. Für die Oberstufe sind die Lernhilfen unter dem Standort "Abitur" im Bereich des Lernzentrums nach Fächern zusammengestellt.

Gezielte Suche nach Jahrgangsstufe und Schultyp ist über die Themensuche im Online-Katalog möglich. Hier sind auch die E-Medien aus der Onleihe Niederrhein angezeigt.