Inhalt

Gewerbegebiete in Kamp-Lintfort

Gewerbegebiete in Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort hat sich in den letzten 30 Jahren von einer monostrukturierten Bergbaugemeinde zu einem differenzierten Wirtschaftsstandort entwickelt und verfügt heute über eine vielfältige Struktur verschiedener Gewerbegebiete. Sie unterscheiden sich in ihren zulässigen Nutzungsarten, ihren Betriebsgrößen und ihrer städtebaulichen Ausprägung.

Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht über die Gewerbegebiete in Kamp-Lintfort. In der aktiven Vermarktung durch die interkommunale Wirtschaftsförderung wir4 befinden sich derzeit nur noch städtische Flächen im Gewerbe- und Technologiepark Dieprahm. Das klassische Gewerbegebiet Nord-Kamperbruch ist inzwischen komplett vermarktet.

In 2016 hat  logport ruhr  mit der Vermarktung des neuen, 30 ha großen Logistikzentrums logport IV im Süden der Stadt an der B528 begonnen. Zwei große Logistikansiedlungen sind dort bereits entstanden, eine Logistik-/Industriefläche ist noch verfügbar.

Daneben gibt es weitere Gewerbegebiete  im gesamten Stadtgebiet, die jeweils eine eindeutige Ausrichtung und Prägung haben.

 

Kontakt