Inhalt

Musik liegt in der Gruft

Weinlese mit Helm van Hahm (E-Gitarre) und Kai Engelke (Texte)

Musik liegt in der Gruft, wenn Helm van Hahm (E-Gitarre) und Kai Engelke (Texte) gemeinsam auf der Bühne stehen.
LesART und Weinmarkt Wörpel haben das Duo eingeladen, bei einem guten Glas Wein in der Mediathek, für einen spannenden und unterhaltsamen Abend zu sorgen. Mit seinen Kurzkrimis wird Schriftsteller Kai Engelke die Spannung übernehmen, während Gitarrist Helm van Hahm den passenden Soundtrack bekannter Krimi-Serien auf der E-Gitarre neu interpretiert. Dabei besticht `Vollzeiterschrecker´ Engelke durch „eine beeindruckende Vortragskunst, die zu fesseln weiß. Sprachgewaltig, mal mit Gebrüll und Gestik, dann wieder leise, voller Ironie, zieht er seinen Zuhörer in den Bann"(IVZ).
Das Duo war 2016 noch in der alten Stadtbücherei in Kamp-Lintfort. Helmut Wörpel, Weinmarkt Wörpel, und Ruth Schütz, Vorstand LesART, freuen sich sehr, dass es gelungen ist, die beiden nun in der Mediathek einem größeren Publikum vorzustellen.

Mit der Reihe "Weinlese" ist ein literarischer Abend mit Weingenuss und literarischem Begleitprogramm benannt, welcher zweimal im Jahr sgemeinsam von LesART Kamp-Lintfort und Weinmarkt Wörpel ausgerichtet wird. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf im Wein-Markt Wörpel und in der Mediathek Kamp-Lintfort zum Preis von 9 Euro. An der Abendkasse, falls es dann noch Karten gibt, kostet der Eintritt 11 Euro. Im Eintritt ist ein Glas Wein enthalten.

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum 13.09.2019 um 19.30 Uhr
OrtMediathek Kamp-Lintfort
Freiherr-vom-Stein-Straße 26
47475 Kamp-Lintfort
VeranstalterLesART e.V.
c/o Mediathek Kamp-Lintfort - Freiherr-vom-Stein-Straße 26
47475 Kamp-Lintfort

E-Mail: info@heute-schon-gelesen.de
Preis / KostenEintritt inklusive einem Glas Wein: Vorverkauf: 9 Euro.
Abendkasse: 11 Euro.
in Mediathek und Weinhandlung
TicketagenturWein-Markt Helmut Wörpel
Moerser Straße 152
47475 Kamp-Lintfort

Telefon: 0 28 42 / 5 06 51
KategorieLiteratur, Essen & Trinken
BarrierefreiheitDer Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.
Der Veranstaltungsort ist mit Behindertentoiletten ausgestattet.

HinweisDie Informationen zu der Veranstaltung - insbesondere die Hinweise zur Barrierefreiheit - beruhen auf Angaben des jeweiligen Veranstalters. Für die Richtigkeit kann die Stadt Kamp-Lintfort bei nicht-städtischen Veranstaltungen keine Gewähr übernehmen.