Inhalt

Sommerleseclub 2021

Anmeldung & Start für den SLC 2021

Ab Montag, 28. Juni könnt ihr euch persönlich in der Mediathek anmelden. Im Sommerleseclub können alle mitmachen, egal ob jung oder alt. Meldet euch an, egal ob im Team, oder allein, - am 28.06.2021 ab 14:30 Uhr beginnt der Sommerleseclub.

Lesen und darüber im Logbuch berichten, könnt ihr alles, was die Regale der Mediathek hergeben, auch Hörbücher.

Stempel gibt es für Bücher, die ihr gelesen habt sowie für Veranstaltungen, die ihr im Sommerleseclub besucht habt. Malt, klebt, bastelt, schreibt und fotografiert in das Logbuch zum gelesenen oder gehörten Buch.

Auch in diesem Jahr wird es wieder einige Kreativ-Angebote begleitend zum SLC geben. Eine große Abschlussparty ist aktuell leider noch nicht sicher planbar. Vielleicht lassen wir uns aber eine andere Überraschung für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einfallen! Weitere Infos bekommt Ihr in der Mediathek.

Es ist nur eine persönliche Anmeldung in der Mediathek möglich, da wir auf Grund des Datenschutzes immer die Unterschrift eurer Eltern benötigen. Wir freuen uns auf eure Teilnahme und wünschen viel Spaß!

Der Sommerleseclub wird seit vielen Jahren vom Kultursekretariat NRW Gütersloh mit vielen Büchereien in Nordrhein-Westfalen und vom Verein LesART e.V. sowie den Stadtwerken Kamp-Lintfort unterstützt. Seit 2019 heißt es: Alles neu beim Sommerleseclub! Mehr über das neue, kreative Konzept erfährst du unter www.sommerleseclub.de

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum 28.06.2021 bis 17.08.2021
OrtMediathek Kamp-Lintfort
Freiherr-vom-Stein-Straße 26
47475 Kamp-Lintfort
VeranstalterMediathek Kamp-Lintfort
Freiherr-vom-Stein-Straße 26
47475 Kamp-Lintfort

Telefon: 0 28 42 / 9 27 95-0
E-Mail: mediathek@kamp-lintfort.de
KategorieLiteratur, Kinderveranstaltung, Lesung
BarrierefreiheitDer Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.
Der Veranstaltungsort ist mit Behindertentoiletten ausgestattet.

HinweisDie Informationen zu der Veranstaltung - insbesondere die Hinweise zur Barrierefreiheit - beruhen auf Angaben des jeweiligen Veranstalters. Für die Richtigkeit kann die Stadt Kamp-Lintfort bei nicht-städtischen Veranstaltungen keine Gewähr übernehmen.