Inhalt

ONLINE-Vortrag: Gelenkersatz an Knie und Hüfte

Chefarzt Dr. Martin Grummel informiert an diesem Abend über die modernen Formen des künstlichen Gelenkersatzes an Knie und Hüfte. Die Zahl der implantierten Hüft- und Knie-Endoprothesen, wie man die künstlichen Gelenke nennt, ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich angestiegen. Die Kamp-Lintforter Orthopäden führen jährlich mehr als 700 endoprothetische Eingriffe durch. Die Klinik ist als Endoprothesen-Zentrum zertifiziert. Einer der Gründe für den gestiegenen Bedarf an künstlichen Gelenken ist die wachsende Anzahl älterer Menschen. Hinzu kommt, dass auch jüngere Menschen mit Arthrose einen hohen Anspruch an ihre Lebensqualität haben. Aufgrund der Weiterentwicklung verfügen die modernen Endoprothesen über eine längere Haltbarkeit, deswegen scheuen heute auch die jüngeren Patienten nicht die zeitnahe Operation.

Der Vortrag findet online statt. Ein Link wird nach telefonischer Anmeldung per Mail zugeschickt.
Anmeldung bei der VHS: 0 28 41 / 201-565.

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum 19.05.2021 von 17.00 bis 19.00 Uhr
VeranstalterVHS Moers - Kamp-Lintfort
Wilhelm-Schroeder-Straße 10
47441 Moers

Telefon: 0 28 41 / 201-565
E-Mail: volkshochschule@moers.de
Preis / Kostenunentgeltlich
BarrierefreiheitDer Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.
Der Veranstaltungsort ist mit Behindertentoiletten ausgestattet.

HinweisDie Informationen zu der Veranstaltung - insbesondere die Hinweise zur Barrierefreiheit - beruhen auf Angaben des jeweiligen Veranstalters. Für die Richtigkeit kann die Stadt Kamp-Lintfort bei nicht-städtischen Veranstaltungen keine Gewähr übernehmen.