Inhalt

Neues zur Bauchspeicheldrüse

VHS-Gesundheitsforum

Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) ist ein zentrales Organ zur Steuerung der Verdauungs- und Stoffwechsel des Menschen. Diese Drüse steht im Mittelpunkt des VHS-Gesundheitsforum am Donnerstag, 30. September 2021, 17 Uhr.

Die Bauchspeicheldrüse besteht, vereinfacht dargestellt, aus zwei Teilen. Ein Teil, auch exokrines Pankreas genannt, produziert täglich das wichtige Sekret der Bauchspeicheldrüse. Gemeinsam mit der Leber ist dieser unentbehrlich für die Verdauung und Aufspaltung von Eiweißen, Zucker und Fetten, die mit der Nahrung aufgenommen werden. Der zweite Teil, das endokrine Pankreas, ist für die Herstellung wichtiger Hormone, wie dem Insulin, verantwortlich. Die Hormone sind für die Regulation unseres Zuckerstoffwechsels verantwortlich. Eine mögliche Folge der Störung der Funktion der Bauchspeicheldrüse sind Verdauungsstörungen sowie die Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus). Durch das Fehlen von Insulin oder die nachlassende Insulinwirksamkeit kommt es zu einem Anstieg des Blutzuckergehaltes mit erheblichen gesundheitlichen Folgen. Die beiden Chefärzte informieren an diesem Abend über die Funktion der Bauchspeicheldrüse und die vielfältigen Erkrankungen dieses wichtigen Organs. Neben den bereits genannten Veränderungen kommt es häufig zu Entzündungen der Bauchspeicheldrüse. Auch Krebserkrankungen des Pankreas nehmen zu. Weitere Themen sind die modernen Möglichkeiten der Diagnostik und Behandlung dieser Erkrankungen.

Referenten: Prof. Gernot M. Kaiser (Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie) und Dr. Theodor Heuer (Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie und Hämatoonkologie)

Je nach aktueller Pandemie-Situation wird der Vortrag auf online umgestellt.

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum 30.09.2021 von 17.00 bis 19.00 Uhr
Ort Diesterweg-Forum
Vinnstraße 40
47475 Kamp-Lintfort
Veranstaltervhs Moers Kamp-Lintfort
Wilhelm-Schroeder-Str. 10
47441 Moers

Telefon: 0 28 41 / 201-565
E-Mail: volkshochschule@moers.de
Preis / Kostenunentgeltlich
Wir bitten um telefonische Anmeldung, Tel. 0 28 41 / 201-565.
BarrierefreiheitDer Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.
Der Veranstaltungsort ist mit Behindertentoiletten ausgestattet.

HinweisDie Informationen zu der Veranstaltung - insbesondere die Hinweise zur Barrierefreiheit - beruhen auf Angaben des jeweiligen Veranstalters. Für die Richtigkeit kann die Stadt Kamp-Lintfort bei nicht-städtischen Veranstaltungen keine Gewähr übernehmen.