Inhalt

"Heute Abend: Lola Blau"

Musical für eine Sängerin und einen Pianisten mit dem Westfälischen Landestheater, Castrop-Rauxel

'Heute Abend: Lola Blau'; Foto: Volker Beushausen

Wien im Jahr 1938. Die jüdische Schauspielerin Lola Blau träumt von der großen Karriere, dem Ruhm und künstlerischer Erfüllung. Doch statt in Hollywood über den roten Teppich zu laufen, muss sie am Landestheater Linz ihre ersten Erfahrungen sammeln. Diese werden abrupt beendet, als der Anschluss Österreichs ans Deutsche Reich vollzogen wird. Lola, die immer unpolitisch sein wollte, muss fliehen, sie entkommt über die Schweiz nach Amerika. Dort wird sie mit zweifelhaften Kostümen und schlüpfrigen Liedern zu einer NachtklubBerühmtheit. Aber mit dem Erfolg auf den Brettern, die ihr nichts bedeuten, wächst die Einsamkeit. Nach Kriegsende zögert sie nicht, nach Österreich zurückzukehren. Doch die Hoffnungen auf einen Neuanfang in der Heimat werden enttäuscht, da sie feststellen muss, dass sich die Situation in Wien nicht wirklich geändert hat. Nur sie selbst hat sich verändert, aus dem naiven Mädchen ist eine desillusionierte Frau geworden.

Wegen  Brandschutzsanierungsmaßnahmen in der Stadthalle muss eine Theatersaison entfallen. Als "Ersatz" bietet die Stadt Kamp-Lintfort für diesen Zeitraum einmalig ein Kleinkunstprogramm mit sieben Terminen an (siehe Flyer).  Der Veranstaltungsort ist für sechs Termine die Aula der Europaschule und einmal die Ev. Christuskirche. Karten kann jeder bei den unten genannten Vorverkaufsstellen erwerben.

Beginn: 20 Uhr, Abendkasse (sofern noch verfügbar)/ Einlass: 19 Uhr

Freie Platzwahl, kein Abonnement.

 

 

 

 

 

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum 26.03.2019 um 20.00 Uhr
OrtEuropaschule Kamp-Lintfort - städtische Sekundarschule - Sekundarstufe I
Sudermannstraße 4
47475 Kamp-Lintfort
VeranstalterStadt Kamp-Lintfort, Kulturbüro
Am Rathaus 2
47475 Kamp-Lintfort

Telefon: 0 28 42 / 912-290
E-Mail: kulturbuero@kamp-lintfort.de
Preis / Kosten18,35 EUR inkl. Vorverkaufs-/ und Systemgebühr
Internetbestellung: zusätzlich 1 EUR Schutzgebühr und
ggf. Versandkosten
Abendkasse ab 19 Uhr (sofern Karten verfügbar): 18,35 EUR inkl.
Vorverkaufs-/ und Systemgebühr
Kartenvorverkauf:
- in allen CTS-Ticketsystem-Vorverkaufsstellen - Infos unter:
www.eventim.de / - direkt übers Internet: www.eventim.de
Vorverkaufsstellen in Kamp-Lintfort:
- Artz-Reisebüro, Hardenbergstraße 1, Telefon: 02842 91390
- Buchhandlung Am Rathaus, Moerser Straße 239,
Telefon: 02842 921779
- Die Begleitperson von schwerbehinderten Personen, die einer
ständigen Begleitperson bedürfen („B“ im Behindertenausweis),erhält freien Eintritt.
In diesem Fall lassen Sie die Karten bitte in
der Buchhandlung Am Rathaus telefonisch zur Abendkasse hinterlegen.
KategorieMusical / Musiktheater
BarrierefreiheitDer Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.
Der Veranstaltungsort ist mit Behindertentoiletten ausgestattet.

HinweisDie Informationen zu der Veranstaltung - insbesondere die Hinweise zur Barrierefreiheit - beruhen auf Angaben des jeweiligen Veranstalters. Für die Richtigkeit kann die Stadt Kamp-Lintfort bei nicht-städtischen Veranstaltungen keine Gewähr übernehmen.