Inhalt

Kriminelle Geschichten – von Giftmorden und anderen hinterhältigen Attacken

FEIERABEND-Lesung mit Franjo Terhart

Bild vom Autor Franjo Terhart

Franjo Terhart aus Neukirchen-Vluyn liest zum Welttag des Buches am 23. April 2019 in der Mediathek Kamp-Lintfort ab 19:30 Uhr kriminelle Geschichten vor.

In seinen Kurzkrimis geht es um subtile Giftmorde mit Pflanzen. So wird in „Monsieur Trüffel“ von einem schwer verliebten Mann erzählt, dessen Angebetete ihn tief in seinen Gefühlen verletzt. In einer weit entfernten Stadt baut er sich ein angesehenes Pralinengeschäft mit dem Namen „Monsieur Trüffel“ auf. Nach mehr als zehn Jahren erscheint hier eines Tages seine einstige große Liebe. Sie und ihr Mann befinden sich auf der Durchreise zu ihrem Kreuzfahrtschiff.  Monsieur Trüffel wittert seine Chance, Rache zu nehmen… - ohne, dass auch nur der leiseste Verdacht auf ihn fällt.

In der Kurzgeschichte „Wenn der Tod lachen könnte“, trifft ein Mann auf seinen ehemaligen Lehrer, dessen Noten ihm sein ganzes berufliches Leben versaut hatten. „Der gestiefelte Kater“ ist an das alte Märchen angelehnt, doch das Katzentier wird in der heutigen Zeit lebendig und zugleich tödlich. Bei „Aus nichts anderem als Erlösung“ bestraft eine unterdrückte Angestellte ihren tyrannischen Chef auf furchtbare Weise… 

Franjo Terhart schreibt seit vielen Jahren sowohl Kinder- und Jugendbücher als auch Krimis, in der Regel mti historischem oder aktuellem Besug zum Niederrhein. Er lebt in Neukirchen-Vluyn, wo er sichüber drei Jahrzehnte als erfolgreicher Kulturreferent  für die Stadt  einen Namen machte.

Mehr Informationen zu ihm sind auf seiner Homepage unter: http://www.franjo-terhart.de/biografisches.htm

 

Die neue Reihe "FEIERABEND", die Mediathek und LesART in's Leben gerufen haben, bietet immer zum Thema des Abends passend einen Imbiss aus dem Bistro26. Auch zu diesem giftigen Abend wird sich die Köchin etwas Passendes einfallen lassen, aber garantiert giftfrei.   
Der Eintritt inklusive Imbiss im Bistro26 kostet 8 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf in der Mediathek und in der Buchhandlung am Rathaus sowie an der Abendkasse. Die Lesung beginnt  um 19:30 Uhr. Einlass und Zeit für den Imbiss ist ab 18:30 Uhr.

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum 23.04.2019 um 18.30 Uhr
OrtMediathek Kamp-Lintfort
Freiherr-vom-Stein-Straße 26
47475 Kamp-Lintfort
VeranstalterLesART e.V.
c/o Mediathek Kamp-Lintfort - Freiherr-vom-Stein-Straße 26
47475 Kamp-Lintfort

E-Mail: info@heute-schon-gelesen.de
Preis / Kosten8,00 € Eintritt incl. 1 Imbiss im Bistro 26
KategorieLesung
BarrierefreiheitDer Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.
Der Veranstaltungsort ist mit Behindertentoiletten ausgestattet.

HinweisDie Informationen zu der Veranstaltung - insbesondere die Hinweise zur Barrierefreiheit - beruhen auf Angaben des jeweiligen Veranstalters. Für die Richtigkeit kann die Stadt Kamp-Lintfort bei nicht-städtischen Veranstaltungen keine Gewähr übernehmen.