Inhalt

Kamp-Lintforter Landpartie

Geführte Radtour ins Ländliche

Ansicht Hoogenhof durch Toreinfahrt

 

Landwirtinnen und Landwirte öffnen ihre Hoftore und gewähren Einblick auf ihre Höfe und in ihre tägliche Arbeit.

Ziel einer jeden Radtour sind ausgewählte landwirtschaftliche Betriebe, historische Handwerksbetriebe und weitere Sehenswürdigkeiten im ländlichen Kamp-Lintfort. Gehen Sie mit auf Entdeckungsreise!

Am 23. Juni 2017 führt die Tour zum Hoogenhof in Saalhoff. Irmgard Baaken führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den Hof, der heute ein Pferdepensionsbetrieb ist und gibt interessante Informationen über die Hoogenhof-Kapelle, die auch besichtigt wird. Weiter führt die Tour in die Leucht, wo Heinz Ermen einiges über die dortigen Boden- und Naturdenkmäler zu berichten weiß. Es wird mystisch und geheimnisvoll!

Die Radtour, die von erfahrenen Tourenleitern der Initiative "Freie Radler Niederrhein" begleitet wird, beträgt etwa 20 bis 25 km. Gefahren wird in gemütlichem Tempo auf weitgehend verkehrsarmen, landschaftlich reizvollen Wegen.

Teilnehmerzahl begrenzt, daher vorherige Anmeldung erforderlich.
Teilnahme auf eigene Gefahr.

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum 23.06.2017 von 15.00 bis 19.00 Uhr
OrtRathausplatz
Am Rathaus 2
47475 Kamp-Lintfort
VeranstalterStadt Kamp-Lintfort, Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing
Am Rathaus 2
47475 Kamp-Lintfort

Telefon: 0 28 42 / 912-452
E-Mail: sonja.kadesreuther@kamp-lintfort.de
Preis / KostenTeilnahmebeitrag 5 Euro pro Person (zu entrichten am Treffpunkt)
KategorieAusflug / Führung