Inhalt

ABGESAGT! Büchersammlung von LesART

Gut erhaltene Bücher als Spende für die Leseförderung gesucht

Der Verein LesART sucht wieder gelesene, aber gut erhaltene Bücher, um sie für Aktionen in der Leseförderung zu verkaufen. Wer nicht mehr benötigte, möglichst neuwertige Schmöker (keine Buchclubausgaben, Schul- oder veraltete Fachbücher) loswerden möchte, weil sie zum Beispiel nicht mehr in's heimische Regal passen, kann diese heute ohne vorherige Anmeldung zur Mediathek bringen. Ehrenamtliche Helfer erwarten die Spender an diesen beiden Samstagen jeweils von 10 bis 12 Uhr auf der Rückseite des Gebäudes an der Terrasse des ehemaligen Groka-Marktes. Die Anfahrt ist von der Wilhelmstraße möglich - einfach den Hinweisschildern zur Tiefgarage Rathauscenter (P6) folgen, um dann statt abwärts zu fahren auf der linken Spur bis an die Terrasse der Mediathek heranzufahren. Dort können auch größere Buchmengen bequem abgeladen werden.
Es wird dringend darum gebeten, die Annahmezeiten zu beachten und keine Kartons einfach vor dem Eingang der Mediathek oder vor den Büros abzustellen.
Die gespendeten Medien stehen dann am Samstag, 10.10.2020 ab 10 Uhr in der Mediathek Kamp-Lintfort zum Verkauf. Den Erlös des Büchertrödels steckt der Verein in die Leseförderung bei Kindern und Jugendlichen.

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum 26.09.2020 von 10.00 bis 12.00 Uhr
OrtMediathek Kamp-Lintfort
Freiherr-vom-Stein-Straße 26
47475 Kamp-Lintfort
VeranstalterLesART e.V.
c/o Mediathek Kamp-Lintfort - Freiherr-vom-Stein-Straße 26
47475 Kamp-Lintfort

E-Mail: info@heute-schon-gelesen.de
KategorieLiteratur, Jahrmärkte / Trödelmärkte
BarrierefreiheitDer Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.
Der Veranstaltungsort ist mit Behindertentoiletten ausgestattet.

HinweisDie Informationen zu der Veranstaltung - insbesondere die Hinweise zur Barrierefreiheit - beruhen auf Angaben des jeweiligen Veranstalters. Für die Richtigkeit kann die Stadt Kamp-Lintfort bei nicht-städtischen Veranstaltungen keine Gewähr übernehmen.