Inhalt

Fällt aus: Aufgelesen - Literarischer Salon

Auf Grund der neuen Corona-Schutzbestimmungen fällt der literarische Salon aus

Plakat 'Aufgelesen'

Zu einem literarischen Salon in der Mediathek Kamp-Lintfort lädt der Verein LesART für Dienstag, 27. Oktober 2020 ab 19.30 Uhr ein. Unter dem Titel „Aufgelesen" stellen an diesem Abend Mitglieder und Freunde des Vereins spannende Neuerscheinungen vor. In einem gemütlichen Ambiente und auf gewohnt launische Art und Weise werden diesmal wieder Krimis, Fantasy- und sozialkritische Romane vorgestellt. Der Eintritt zu „Aufgelesen" kostet zwei Euro. Aufgrund der Corona-Pandemie können nur maximal 20 Personen teilnehmen, weshalb eine telefonische Voranmeldung bis zum 26. Oktober um 18 Uhr nötig ist. Bitte wenden Sie sich dafür an die Mediathek Kamp-Lintfort unter Tel. 0 28 42/ 92 79 50

 

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum 27.10.2020 von 19.30 bis 21.15 Uhr
OrtMediathek Kamp-Lintfort
Freiherr-vom-Stein-Straße 26
47475 Kamp-Lintfort
VeranstalterLesART e.V.
c/o Mediathek Kamp-Lintfort - Freiherr-vom-Stein-Straße 26
47475 Kamp-Lintfort

E-Mail: info@heute-schon-gelesen.de
Preis / KostenEintritt 2 Euro
nur nach Voranmeldung
TicketagenturMediathek Kamp-Lintfort
Freiherr-vom-Stein-Straße 26
47475 Kamp-Lintfort

Telefon: 0 28 42 / 9 27 95-0
KategorieLiteratur, Lesung
BarrierefreiheitDer Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.
Der Veranstaltungsort ist mit Behindertentoiletten ausgestattet.

HinweisDie Informationen zu der Veranstaltung - insbesondere die Hinweise zur Barrierefreiheit - beruhen auf Angaben des jeweiligen Veranstalters. Für die Richtigkeit kann die Stadt Kamp-Lintfort bei nicht-städtischen Veranstaltungen keine Gewähr übernehmen.