Inhalt

Überwachungskraft (m/w/d) für den ruhenden Straßenverkehr

14.08.2019

Die Stadt Kamp-Lintfort sucht für das Ordnungsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Überwachungskraft (m/w/d) für den ruhenden Straßenverkehr.

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden.

Die Arbeitszeit richtet sich nach den Gegebenheiten, die eine ordnungsgemäße Aufgabenwahrnehmung erfordern. Diese wird variabel geregelt und erstreckt sich auch auf Wochenenden sowie in die Abendstunden hinein. Hinsichtlich der Arbeitszeitregelung wird Flexibilität erwartet.

Anforderungsprofil:

  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Grundkenntnisse über die maßgeblichen Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung sind wünschenswert
  • Geschick im Umgang mit Verkehrsteilnehmern und Bürgern sowie Fertigkeiten zur ordnungsgemäßen Abwicklung der bei der Überwachungstätigkeit anfallenden Formalitäten (Protokollieren von Verkehrsordnungswidrigkeiten etc.)
  • Ein freundliches und höfliches Auftreten sowie ein gepflegtes Äußeres
  • Kenntnisse im Umgang mit MS-Office
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Die Bereitschaft, den Privat-PKW für dienstliche Fahrten zu nutzen, wird vorausgesetzt

Geboten wird: 

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Eingruppierung, Jahressonderzahlung sowie leistungsorientierte Bezahlung nach den Vorschriften des TVöD-V. Bereits vorhandene berufliche Vorerfahrungen werden bei der Festlegung der Stufe berücksichtigt
  • Beiträge zu einer zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung des öffentlichen Dienstes bei tariflich Beschäftigten
  • Förderung bei Aus- und Fortbildungsprogrammen
  • Ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld sowie gutes Betriebsklima

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die eine lückenlose Darstellung des Werdegangs wiedergeben, richten Sie bitte unter der Kennziffer „34-32“ bis zum 28.08.2019 an:

Stadt Kamp-Lintfort, Hauptamt,
Am Rathaus 2
47475 Kamp-Lintfort

oder per E-Mail an personal@kamp-lintfort.de

Bitte geben Sie zur Kontaktaufnahme Ihre E-Mailadresse an.

Hinweis:

  • Aus Kostengründen werden Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt, es sei denn, der Bewerbung wird ein frankierter Umschlag beigefügt. Verzichten Sie bitte auf die Übersendung von Bewerbungsmappen, Schnellheftern und Klarsichthüllen.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit einer Onlinebewerbung an personal@kamp-lintfort.de. Der Versand der E-Mail erfolgt auf eigenes Risiko. Bewerbungsunterlagen, die per einfacher E Mail als unverschlüsselte PDF-Datei versandt werden, sind auf dem Übermittlungswege nicht gegen den Angriff Dritter oder unbefugte Kenntnisnahme/ Veränderung geschützt.
  • Die Bewerbungsunterlagen übersenden Sie bitte in einer PDF-Datei, der Anhang sollte eine Größe von 3 MB nicht überschreiten. Unterlagen, die nicht im Anhang der E-Mail enthalten sind, können nicht berücksichtigt werden.

Kontakt

Delhees, Maximilian

Telefon: 0 28 42 / 912-253

Atuahene, Miriam

Telefon: 0 28 42 / 912-253