Inhalt

Telefonische Haushaltsbefragung im Auftrag der Stadt

17.05.2019

In der kommenden Woche wird das Büro Stadt + Handel im Auftrag der Stadt Kamp-Lintfort telefonische Befragungen bei den Seniorinnen und Senioren im Stadtteil Kamp-Lintfort Mitte durchführen. Die Befragung dient der Auswertung und Weiterentwicklung der städtischen Angebote.

Die Stadt Kamp-Lintfort bittet um Ihre Teilnahme an der Befragung. Die telefonischen Befrager werden sich im Namen des Büros vorstellen. Der Datenschutz und die Anonymität werden bei den Befragungen selbstverständlich berücksichtigt. In der Befragung werden personenbezogene Daten zu Stadtteil, Geburtsjahr, Geschlecht, Personenanzahl im Haushalt, Mobilitätseinschränkungen und Haushalteinkommen erhoben. Die Teilnahme erfolgt freiwillig und Fragen können auf Wunsch unbeantwortet bleiben. In keinem Falle werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Stadt+Handel nach Adresse, Bankdaten oder ähnlichem fragen!

Auskunft erteilen Eva Dregger (02842/912-271) und Jeannette Fritz (02842/912-272) vom Sozialamt.

(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 17.05.2019, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Dregger, Eva

Telefon: 0 28 42 / 912-271

Fritz, Jeannette

Telefon: 0 28 42 / 912-272