Inhalt

Sommerleseclub mit neuem Konzept

06.06.2019

Helfer des Sommerleseclubs stellen den Thementisch vor

Die Mediathek bietet gemeinsam mit LesART in diesem Jahr einen runderneuerten Sommerleseclub an, der sich an Kinder und Jugendliche richtet und in den Sommerferien stattfindet. Grundschulkinder und Jugendliche aller Schulformen können am Sommerleseclub teilnehmen.

Stempel im Leselogbuch gibt es nicht nur für Gelesenes, sondern auch für gehörte Geschichten und für die Teilnahme an Literaturveranstaltungen. Neu ist auch die Möglichkeit ein gemeinsames Logbuch voller Bilder, Fotos und Geschichten im Team zu führen. Der Gestaltung sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt ob gemalte Bilder, inszeniertes Theater, eine Fotostory oder einfach eine Nacherzählung des Gelesenen.

Als Hauptsponsor unterstützen die Stadtwerke Kamp-Lintfort, wie in jedem Jahr, den Sommerleseclub. Für die Kreativwerkstatt der Teams konnte so eine Sofortbildkamera sowie technische Bausteine für eine digitale Schnitzeljagd angeschafft werden. Außerdem freuen sich Birgit Kames und Ulla Kosters, die das Literacy-Programm für den Club organisieren über zwei Paravents, die die Akteure vor störenden Blicken abschirmen.

Die Anmeldung für den Club startet am 21.06., die Buchausleihe beginnt ab dem 11.07.2019 um 14:30 Uhr. Die Leselogbücher können bis zum 27.08.2019, 18:00 Uhr abgebeben werden. Am 06.09. startet ab 17 Uhr die große Abschlussparty für alle, die mindestens 3 Stempel im Logbuch haben. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde zur Vorlage im Deutschunterricht. Mehr Infos zum Sommerleseclub in Kamp-Lintfort im Internet unter: www.mediathekkamplintfort.wordpress.com/sommerleseclub-2019

(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 06.06.2019, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Pelzer, Alexandra

Telefon: 0 28 42 / 9 27 95-10

Bergmann, Jan

Telefon: 0 28 42 / 912-300