Inhalt

Sachbearbeiter (m/w/d) Personalangelegenheiten

13.03.2019

Bei der Stadt Kamp-Lintfort wird für das Hauptamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein

Sachbearbeiter (m/w/d) Personalangelegenheiten

in Vollzeit gesucht.

Zum Aufgabengebiet gehören u.a.: 

  • Bearbeitung von Vergütungs- und Bezügeveränderungen einschl. des EDV-Veränderungsdienstes
  • Bearbeitung von geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen sowie von geförderten Arbeitsverhältnissen (einschließlich Antragsstellung und Ausgabenerklärungen)
  • Fahrtkostenberechnungen für Auszubildende
  • Führung von Statistiken  
  • Vorbereitung von Stellenausschreibungen (einschließlich Publikation), Erfassung von Bewerbungen auf zu besetzende Arbeits-, Ausbildungs- und Praktikumsplätze sowie Vorbereitung von Einstellungsgesprächen, Vergabe von Praktikumsstellen

Anforderungsprofil: 

  • abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder abgeschlossener Angestelltenlehrgang I, alternativ: Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d), Justizfachangestellten (m/w/d), Bankkaufmann (m/w/d), Industriekaufmann (m/w/d), Groß- und Außenhandelskaufmann (m/w/d)
  • vorzugsweise praktische Erfahrungen in der Personalarbeit sowie Rechtskenntnisse in den relevanten Bereichen des Aufgabengebiets, SAP- (Abrechnungs-) Kenntnisse
  • soziale Kompetenz
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • hohes Maß an Verschwiegenheit, Loyalität und Diskretion
  • selbstständige Arbeitsweise und erprobtes Organisationsgeschick
  • Eigeninitiative und Motivation
  • Bereitschaft zur Teilnahme an fachbezogenen Fort-, bzw. Weiterbildungen
  • serviceorientiertes Denken und freundlicher Umgangston

Geboten wird:

  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Eingruppierung, Jahressonderzahlung sowie leistungsorientierte Bezahlung nach den Vorschriften des TVÖD-V. Bereits vorhandene berufliche Vorerfahrungen werden bei der Festlegung der Stufe berücksichtigt.
  • Beiträge zu einer zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung des öffentlichen Dienstes
  • eine regelmäßige Arbeitszeit von 39 Wochenstunden in einer 5-Tage-Woche
  • Förderung bei Aus- und Fortbildungsprogrammen
  • gutes Arbeitsklima

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die eine lückenlose Darstellung des Werdegangs wiedergeben und der Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins richten Sie bitte unter der Kennziffer „09-10-11“ bis zum 27.03.2019 an:

Stadt Kamp-Lintfort, Hauptamt,
Am Rathaus 2
47475 Kamp-Lintfort

oder per E-Mail an personal@kamp-lintfort.de

Bitte geben Sie zur Kontaktaufnahme Ihre E-Mailadresse an.

Hinweis:

  • Aus Kostengründen werden Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt, es sei denn, der Bewerbung wird ein frankierter Umschlag beigefügt. Verzichten Sie bitte auf die Übersendung von Bewerbungsmappen, Schnellheftern und Klarsichthüllen.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit einer Onlinebewerbung an personal@kamp-lintfort.de. Der Versand der E-Mail erfolgt auf eigenes Risiko. Bewerbungsunterlagen, die per einfacher E Mail als unverschlüsselte PDF-Datei versandt werden, sind auf dem Übermittlungswege nicht gegen den Angriff Dritter oder unbefugte Kenntnisnahme/ Veränderung geschützt.
  • Die Bewerbungsunterlagen übersenden Sie bitte in einer PDF-Datei, der Anhang sollte eine Größe von 3 MB nicht überschreiten. Unterlagen, die nicht im Anhang der E-Mail enthalten sind, können nicht berücksichtigt werden.

Kontakt

Delhees, Maximilian

Telefon: 0 28 42 / 912-253