Inhalt

Projektkoordinator/in aus dem Bereich Bildung und Wissenschaft (m/w/d)

11.01.2019

Stellenausschreibung Grünes Klassenzimmer auf der Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020

Unsere Aufgabe ist es, die „Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020" auszurichten. Für das Projekt „Grünes Klassenzimmer" sucht die Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 GmbH ab 01.04.2019 (befristet bis zum 31.12.2020)

eine/n Projektkoordinator/in aus dem Bereich Bildung und Wissenschaft (m/w/d)

in Vollzeit.

Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Mitwirkung bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Kursen im Rahmen des "Grünen Klassenzimmer aus den Bereichen Natur, Gartenbau, Kultur, Wissenschaft und Bildung für die LAGA Kamp-Lintfort
  • Aufbereitung schon bestehender Kursmodule aufgrund der aktuellen Gegebenheiten
  • Projektunterstützung für Referenten/innen
  • Einbindung und Koordination diverser Projektpartner (u.a. Eine Welt Netz NRW, grüne Berufsverbände, NABU)
  • Redaktionelle Mitarbeit (Programmbroschüre „Grünes Klassenzimmer", Flyer)
  • Abstimmung mit dem Fördergeber und Aufbereitung des Fördermittelnachweises
  • Allgemeine Büroverwaltung, Bürokommunikation und Korrespondenz, insbesondere Ansprachen von Schulen, Kindergärten etc.
  • Organisation und Abwicklung der Buchungen im Rahmen des Grünen Klassenzimmers

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Naturwissenschaften, und/oder Pädagogik, bzw. vergleichbare Ausbildung
  • Idealerweise Berufserfahrung im Projekt „Grünes Klassenzimmer" bzw. "außerschulischer Lernort" bei Landesgartenschauen oder vergleichbaren Großveranstaltungen
  • Organisatorische Fähigkeiten und Durchsetzungsvermögen
  • Integratives und kommunikatives Geschick
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und zum Erkennen von Handlungsbedarf
  • Analytisches Denken, konzeptionelle und engagierte Arbeitsweise
  • Aufgeschlossenheit und Freude am Umgang mit dem Team, den Projektpartnern und den Kunden (Lehrer/innen, Schüler/-innen)

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle, interessante Aufgabe in einem engagierten Team
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit
  • flexible Arbeitszeitgestaltung in Absprache mit der Geschäftsführung

Weitere Infos unter zur Landesgartenschau finden Sie unter: www.kamp-lintfort2020.de

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Gleiches gilt für geeignete schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie Gleichgestellte im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX.

Mit der Eingabe der Bewerbung erklären Sie sich gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15. Februar 2020

E-Mail an:

landesgartenschau@kamp-lintfort2020.de

(als PDF-Dokument mit max. 3 MB)

oder per Post an:

Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 GmbH
Herrn Heinrich Sperling
Geschäftsführer
Am Rathaus 2
47475 Kamp-Lintfort