Inhalt

Probleme bei der Leerung von Bio-Tonnen

07.06.2019

In der letzten Woche gab es vermehrt Bürgerbeschwerden über eine unvollständige Leerung der Bioabfalltonnen in Kamp-Lintfort. In den überprüften Fällen konnte durch feuchten und gepressten Rasenschnitt oder größeren Ästen die Tonne nicht vollständig geleert werden. Aufgrund dieser Problematik kann ein Nachfahren nicht erfolgen. Alle betroffenen Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, den Restinhalt in den Abfalltonnen in den nächsten Tagen mechanisch zu lockern und die Tonne dann zur kommenden Leerung in der nächsten Woche wieder bereitzustellen.

Für eine zukünftige reibungslose Leerung der Abfalltonnen bittet die Abfallberatung alle Bürgerinnen und Bürger darauf zu achten, dass sich im Bodenbereich der Abfalltonnen keine durchnässten oder gepressten Bio-Abfälle befinden. Zur Vermeidung von solchen Problemen könne es hilfreich sein zuerst einige lose Blätter Zeitungspapier in die Tonne zu legen.

Für weitere Auskünfte steht die Abfallberatung im Rathaus, Zimmer 424, während der Dienstzeiten oder unter Tel. 912-313/316/424 oder Fax 912-380 gerne zur Verfügung.

(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 07.06.2019, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Biedermann, Claudia

Telefon: 0 28 42 / 912-313

Seigner, Bettina

Telefon: 0 28 42 / 912-424

Hermann, Wolfgang

Telefon: 0 28 42 / 912-316

Bergmann, Jan

Telefon: 0 28 42 / 912-300