Inhalt

Neue Frühjahrskomödie der Bühne 69 im städtischen Abonnement in der Stadthalle

05.10.2017

„Ein Joghurt für zwei“ am Donnerstag, dem 19.10.2017, 20.00 Uhr

Traditionell nimmt das Kulturbüro alle zwei Jahre ein Stück der Kamp-Lintforter Bühne 69 e.V. ins städtische Theaterabonnement für alle Abonnenten und Nichtabonnenten. Diesmal ist es die Komödie „Ein Joghurt für zwei“ von Stanley Price unter der Regie der inzwischen sehr erfahrenen Regisseurin Birgit Wollenberg. Die Inszenierung des turbulenten „Versteckspiels“ garantiert wie gewohnt viel Wortwitz und Situationskomik, bei dem  kein Auge trocken bleibt.

Handlung:

Immobilienhai Fischer muss abnehmen. Da hilft nur eins: eine Diätklinik. Die einzigen Lichtblicke für Schwerenöter Fischer sind die reizende Diätschwester und die attraktive Chefärztin. Um seine Flirtereien mit den Damen vor seiner mitgereisten eifersüchtigen Ehefrau zu verbergen, verstrickt er sich in kuriose Ausreden und Lügenkonstrukte. Vollends chaotisch wird es, als eine entflohene Bankräuberin in Fischers Zimmer steigt und ihn zwingt, sie für einige Tage zu verstecken und seinen Joghurt mit ihr zu teilen. Die Notwendigkeit, die ungebetene Zimmerkollegin vor seiner eifersüchtigen Ehefrau, der Diätschwester, der Chefärztin, dem kleptomanischen Mitpatienten und der nachforschenden Kommissarin geheim zu halten, bringt Fischer und die Bankräuberin in fast ausweglose Situationen.

 

Kartenverkauf nur für den 19.10.2017:

Buchhandlung Am Rathaus, Moerser Str. 239, Kamp-Lintfort. Tel. 02842-921779

(Eintritt: 17,00 €/15,00 €/13,00 € inkl. Vorverkaufsgebühr)

Beginn: 20 Uhr, Abendkasse (sofern noch verfügbar)/ Einlass: 19 Uhr.

Die weiteren Aufführungstermine der Bühne 69:

Samstag, 14.10.2017 – 20 Uhr

Sonntag, 15.10.2017 – 16 Uhr

Freitag, 20.10.2017 – 20 Uhr

Samstag, 21.10.2017 – 20 Uhr

Der Eintrittspreis beträgt pro Person: 12,00 Euro.

Reservierungen nur unter:  Tel. 02842-3399380 oder www.buehne69.de

(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 05.10.2017, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Haje, Ilona

Telefon: 0 28 42 / 912-290

Sagorski, Jana

Telefon: 0 28 42 / 912-300