Inhalt

Mensa-Neubau an der Ernst-Reuter-Grundschule in vollem Gange

08.04.2020

Mensa-Neubau an der Ernst-Reuter-Grundschule in vollem Gange

Der Bau des neuen 700 Quadratmeter großen Mensagebäudes der Ernst-Reuter-Schule am Standort Mittelstraße ist nun in vollem Gange. Die ersten Fundamente für die Bodenplatte wurden bereits gesetzt. Das neue Multifunktionsgebäude dient den rund 120 Schülerinnen und Schüler des offenen Ganztages in Zukunft als Mensa. Bisher mussten die Schüler den Fußweg ins Pfarrheim der früheren St.-Barbara-Gemeinde antreten. „Das war für die Aufsicht eine enorme Herausforderung mit so vielen Kindern die Straßen zu überqueren“, erklärt Schuldezernent Dr. Christoph Müllmann. Diese Gefahr entfalle in Zukunft.

Bis zum Ende des ersten Quartals 2021 wird mit einem Investitionsvolumen von ca. 2,2 Mio. Euro ein Multifunktionsgebäude entstehen, welches neben der Funktion als Mensa auch die Möglichkeit anderweitiger Nutzung bietet. Das Gebäude wird eine Bühne mit Backstagebereich erhalten, sodass dort auch Theateraufführungen und Konzerte der Schule stattfinden können. Musikalische Bildung ist mit dem Programm „Jedem Kind ein Instrument“ seit Langem ein Schwerpunkt der Schule. Der Backstagebereich wird den Schülerinnen und Schülern darüber hinaus als Selbstlernzentrum zur Verfügung stehen.

(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 08.04.2020, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Bergmann, Jan

Telefon: 0 28 42 / 912-300