Inhalt

Landscheidt eröffnet Stadtteilfest im Gestfeld

08.07.2019

Bürgermeister begrüßt die Gäste

Gemeinsam mit LaGa Maskottchen Kalli hat Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt das Stadtteilfest auf dem Hof der Ernst-Reuter-Schule eröffnet. „Ich finde es gut, dass so viele Akteure mit ganz vielen Freiwilligen dieses Fest möglich machen. Dieses Fest belebt nicht nur diesen Stadtteil!“, so der Bürgermeister in seinem Grußwort.

Kinder singen Piratensong

Das Fest, das durch den Runden Tisch Gestfeld alle zwei Jahre organisiert wird, fand bereits zum 3. Mal statt. Für das bunte Bühnenprogramm hatten die Akteure aus dem Gestfeld selbst etwas vorbereitet. So traten beispielsweise die kleinen Freibeuter der AWO-Kita an der Sudermannstraße mit einem Piratenlied auf.

Für kleine Besucher gab es darüber hinaus auch viele Spielstationen an denen Geschick und Glück notwendig waren. Diejenigen, die alle Spielstationen durchgespielt hatten, erhielten kleine Überraschungen. Außerdem gab es eine große Hüpfburg, Kinderschminken und jede Menge kulinarischer Köstlichkeiten wie frisches Popcorn, Eis mit frischem Obst und Herzhaftes vom Grill.

Viele Gäste besuchten das Fest

(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 08.07.2019, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Bergmann, Jan

Telefon: 0 28 42 / 912-300