Inhalt

Kamp-Lintfort startet beim Stadtradeln

30.04.2019

Zum dritten Mal in Folge nimmt die Stadt Kamp-Lintfort beim Stadtradeln teil. Vom 6. bis 26. Mai können Kamp-Lintforterinnen und Kamp-Lintforter beim Fahrradwettbewerb Kilometer für ihre Stadt erradeln.

Auch Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt wird teilnehmen: „Im letzten Jahr hat Kamp-Lintfort das unglaubliche Ergebnis von rund 148.500 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt. Das wollen wir in diesem Jahr noch toppen!". Landscheidt ist sich sicher, dass man mit dem Rad bei vielen Fahrten innerhalb der Stadt deutlich schneller zum Ziel kommt und dabei noch etwas für Gesundheit und Umwelt tut. Als passionierter Radfahrer weiß er um die Vorzüge des Radfahrens: „Auf dem Rad hat man einen ganz anderen Blick auf die Stadt und kann die Natur genießen und die Stadtentwicklung hautnah verfolgen."

Mitmachen können alle, die in Kamp-Lintfort wohnen, arbeiten, in einem Verein aktiv sind oder eine (Hoch-)Schule besuchen. Teilnehmer können Teams bilden oder auch alleine für sich Kilometer sammeln. Und das überall, ob im Urlaub, auf Dienstreise oder auch im ganz normalen Alltag. Jeder Kilometer zählt für die Gesundheit, den Klimaschutz und Kamp-Lintfort. Nach der dreiwöchigen Kilometersammelzeit steht fest, welche Kommune die meisten Radkilometer zurückgelegt hat. Mitmachen lohnt sich nicht nur aus Klimaschutz und Gesundheitsgründen: Es gibt tolle Preise für einzelne Radler sowie für Schulen und Kindertagesstätten aus Kamp-Lintfort zu gewinnen.

Eine Anmeldung ist bereits jetzt unter www.stadtradeln.de möglich. Alternativ können die Kilometer auch in einen Kilometerbogen schriftlich eingetragen werden. Erhältlich im Rathaus Foyer oder als Download unter www.stadtradeln.de/kamp-lintfort. Auch die Erfassung mit dem Smartphone ist möglich, dazu einfach die kostenlose Stadtradeln-App herunterladen, automatisch die Kilometer messen und übertragen lassen.

René Böhm, Klimaschutzmanager der Stadt Kamp-Lintfort und Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt
René Böhm, Klimaschutzmanager der Stadt Kamp-Lintfort und Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt

(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 30.04.2019, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Böhm, René

Telefon: 0 28 42 / 912-448

Bergmann, Jan

Telefon: 0 28 42 / 912-300