Inhalt

Kalli-Ideengeber nehmen Preise in Empfang

27.11.2018

Pelin Önder und Fabian Korting erhalten Dauerkarten

Sehr viele Ideen erreichten im Jahr 2017 während des öffentlichen Wettbewerbs die Jury, die sich schließlich für das Erdmännchen als Maskottchen der Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 entschied. „Kalli", wie das sympathische Erdmännchen mittlerweile heißt, traf heute auf zwei seiner Ideengeber: Schülerin Pelin Önder und Lehrer Fabian Korting. Und Kalli war es auch, der den beiden Gewinnern im Foyer der Kamp-Lintforter Europaschule heute Morgen ihre Preise in Form von Laga-Dauerkarten überreichte.

„Kalli ist echt super geworden. Ich erkenne auch wesentliche Merkmale wieder, die ich bei der Konzeption mit einem Grafikprogramm erstellt hatte", sagte Fabian Korting. Der Sonderpädagoge sah Kalli heute bereits zum zweiten Mal live - Anfang Mai 2018 hatten Europaschüler eine Zechenmauer mit Graffiti liebevoll besprüht. Und natürlich hatte es sich Kalli nicht nehmen lassen, bei der Einweihung dabei zu sein. Pelin Önder hatte im vergangenen Jahr gemeinsam mit einer Freundin überlegt, welches Tier sie vorschlagen möchte und schließlich einen Entwurf gezeichnet. Die 14-Jährige, die die neunte Klasse der Europaschule besucht, ist mit dem heutigen Kalli sehr zufrieden. „Er ist schön und voll cool", sagte Pelin.

Außerdem hatten der Kegelclub „Statt-Meister" und die damalige 2b der Ebertschule das Erdmännchen, das ideal zur Bergbautradition der Stadt Kamp-Lintfort passt, vorgeschlagen. Sie erhalten als Preise Laga-Tagesausflüge mit Rahmenprogramm.

Die Laga sucht übrigens Kalli-Maskottchenträger, die bei verschiedenen Veranstaltungen Jung und Alt begeistern. Weitere Informationen dazu gibt's unter www.kamp-lintfort2020.de/landesgartenschau/mach-mit/stellenangebote oder direkt bei Angela Nesbach unter 0 28 42 / 912-457.

Die Kalli-Ideengeber Fabian Korting und Pelin Önder erhielten ihre Preise in Form von Laga-Dauerkarten.

Die Kalli-Ideengeber Fabian Korting und Pelin Önder erhielten heute ihre Preise in Form von Laga-Dauerkarten. Bettina Strobel (stellv. Vorsitzende des Laga-Fördervereins), Barbara Mennekes (Leiterin der Europaschule/Städtischen Sekundarschule Kamp-Lintfort), Martin Notthoff (Laga-Geschäftsführer) und natürlich Kalli gratulierten.

Ansprechpartner Presse:

Timo Hölscher, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kontakt: 0 28 42 / 1 21 98 76
t.hoelscher@kamp-lintfort2020.de

(Presseinformation der Landesgartenschau Kamp-Lintfort GmbH, www.kamp-lintfort2020.de)