Inhalt

Ideenwettbewerb „Mein Landesgartenschau-Maskottchen“

02.06.2017

Macht mit und kreiert unser LaGa-Maskottchen

Wir, die Laga GmbH, suchen in Kooperation mit der Sparkasse Duisburg die originellste Idee für unser Landesgartenschau–Maskottchen und jeder kann mitmachen.

Das Landesgartenschau-Maskottchen soll ein Sympathieträger für Jung und Alt sein und sowohl als kleine Figur und Schlüsselanhänger als auch als große, bewegte Figur (walk-act) funktionieren. Es wird als wichtiger Botschafter der Landesgartenschau Kamp-Lintfort regional und überregional unterwegs sein.

Beschreibt uns eure Idee für das Landesgartenschau-Maskottchen bis zum 15. Juli 2017. Die Jury prämiert die besten Ideen mit tollen Preisen. Also, gleich loslegen und der Fantasie freien Lauf lassen!

Wettbewerbsaufgabe

Idealerweise hat das Maskottchen etwas mit Kamp-Lintfort, der Region und/oder der Landesgartenschau zu tun. Hier ein paar Stichpunkte, die bei der Ideenfindung für ein Maskottchen hilfreich sein können:

Kamp-Lintfort ist geprägt durch zwei Wurzeln. Eine der beiden Wurzeln der heutigen Stadt Kamp-Lintfort ist das Kloster Kamp, das bereits 1123 gegründet wurde. Die zweite ortsgeschichtliche Wurzel liegt zunächst tief verborgen unter der Erde, die Kohleförderung auf dem Bergwerk West. Aber auch in der jüngeren Geschichte hat sich viel getan in Kamp-Lintfort durch den Bau der Hochschule Rhein-Waal.

Tradition, Aufbruch und Innovation sind die drei Grundthemen unserer Stadt Kamp-Lintfort, die sich auch auf der Veranstaltungsfläche der Landesgartenschau 2020 wiederspiegeln werden. Diese Themen greift auch die Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 auf – das Kloster Kamp, das Bergwerk West sowie die Hochschule – und macht über den Wandelweg, eine Erlebnisachse entlang der Großen Goorley, Geschichte und Zukunft unserer Stadt erfahrbar.

Die Landesgartenschau steht vor allem für Blumen, Gärten, Wasser, Kultur und Erholung. Weitere Informationen zur Landesgartenschau finden Sie unter https://www.kamp-lintfort.de/landesgartenschau

Unterlagen

Ihre Idee beschreiben Sie bitte im Teilnahmebogen Ideenwettbewerb „Mein Landesgartenschau – Maskottchen“. Es werden nur Ideen gewertet, die auf diesem Teilnahmebogen eingetragen sind. Zusätzlich können Sie max. eine A4 große Zeichnung oder ein Foto beifügen. Erhältlich sind die Unterlagen ab Dienstag, 06. Juni, an der Auskunft im Rathaus Kamp-Lintfort,  in allen Geschäftsstellen der Sparkasse in Kamp-Lintfort sowie unter https://www.kamp-lintfort.de/ landesgartenschau

Preise

Die eingesandten Ideen werden von einer Jury bestehend aus Vertretern der Landesgartenschau GmbH, des Aufsichtsrates und des Fördervereins gesichtet und bewertet. Die besten Ideen werden prämiert. Es gibt tolle Überraschungspreise, z.B. ein Tag auf der Gartenschau mit spannendem  Rahmenprogramm, Dauerkarten und Tageskarten. 

Teilnahmevoraussetzung und Einsendeschluss

Teilnahmeberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger. Jeder kann mitmachen, nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Schulklassen, Vereine, Kindergärten und alle weiteren Gruppen. Mit der Teilnahme am Wettbewerb werden die hier festgelegten Bedingungen anerkannt. Die Entscheidung der Jury ist endgültig und unanfechtbar. Der Rechtsweg ist somit ausgeschlossen. Mit der Teilnahme bestätigt der Teilnehmer, dass er der  geistige Urheber der eingereichten Idee ist und für den Fall der Realisierung seiner Maskottchenidee sämtliche Rechte (z.B. Nutzungsrechte) uneingeschränkt an die Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 GmbH überträgt. Die Rechte sind mit der Annahme der o.g. Preise (s. Pkt. 3) abgegolten. Eine zusätzliche Vergütung findet nicht statt. Kosten werden nicht erstattet. Die spätere Umsetzung und Realisierung erfolgt durch die Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 GmbH.

Einsendeschluss ist der 15.07.2017.

Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen und wünschen allen Teilnehmern viel Spaß!

(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 02.06.2017, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Nesbach, Angela

Telefon: 0 28 42 / 912-457

Maroski, Jana

Telefon: 0 28 42 / 912-300

Downloads

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.