Inhalt

Halbzeit im Sommerleseclub

03.08.2018

Jederzeit noch Anmeldungen möglich

Seit drei Wochen läuft der Sommerleseclub bereits. Rund 70 Kinder und Jugendliche haben bisher 226 Mal Bücher aus dem besonderen Bücherregal entliehen. Die meisten haben auch gelesen, was mitgenommen wurde, denn bis zum Ferienende müssen es mindestens drei Stempel im Logbuch sein, um eine Urkunde zu erhalten. Pro Buch ein Stempel, für ein dickes Buch sogar gleich zwei. Nun geht es in die zweite Halbzeit: Wer jetzt noch einsteigen will, kann gleich „loslesen“. Alle Beschränkungen werden aufgehoben, so dass auch Neueinsteiger drei Bücher, Mangas oder Comics bis zum Ferienende schaffen können.

Das Team der Mediathek bereitet gerade gemeinsam mit LesART die Abschlussparty vor: Am Freitag, 31. August, wird dann die Mediathek geentert. Alle, die ihr Logbuch bis dahin mit drei Stempeln abgegeben haben, kommen um 17 Uhr zum Start. Piraten, Seeräuber und blinde Passagiere sind herzlich willkommen, nur für die Eltern heißt es bei dieser Party: „Wir müssen leider draußen bleiben“. Der Raum wird in ein von Piraten besetztes Meer umgestaltet. Ab 18 Uhr steigt die Party. Jeder Teilnehmer bekommt die Urkunde für die Schule und auch jede Menge Spaß.

Wer mehr über den Sommerleseclub wissen will, guckt am besten im Internet unter: sommerleseclub.de.

(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 03.08.2018, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Gebauer, Katharina

Telefon: 0 28 42 / 9 27 95-21