Inhalt

Leitung der Mediathek: Diplom-Bibliothekar (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts in Bibliotheks- und Informationsmanagement (m/w/d)

09.09.2019

Die Stadt Kamp-Lintfort sucht für die Mediathek zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Diplom-Bibliothekar (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts in Bibliotheks- und Informationsmanagement (m/w/d)

(Entgeltgruppe 11 TVöD / Vollzeit) als Leitung der Mediathek.

Die Mediathek Kamp-Lintfort wurde 2017 im Stadtkern neu errichtet und hat sich vorbildlich als „Dritter Ort“ der Stadt etabliert. Ein Drittel des Hauses wird als Open Library geführt, in dem das Bistro26 Aufsicht führt. Das Bibliotheksteam hält darin an 23 Wochenstunden die gesamte Bibliothek geöffnet. RFID-Technik ermöglicht Verbuchung an Automaten und den Zutritt auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten bei Bedarf. Die Mediathek hat einen Bestand von 50.000 Medien und bietet im Verbund der Onleihe-Niederrhein rund 25.000 e-Medien zum befristeten Download. Im Jahr 2018 zählte sie 101.000 Besucher und erzielte 129.000 Entleihungen.

Anforderungsprofil:

  • Qualifizierter Studienabschluss im Bibliothekswesen (Diplom-Bibliothekar (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts in Bibliotheks- und Informationswesen (m/w/d) oder vergleichbar)
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Bereitschaft zum Engagement in der innerstädtischen Vernetzung, Einfühlungsvermögen und Flexibilität,
  • Medien- und bibliothekspädagogische Fähigkeiten, Erfahrungen mit „social media“ und Berufserfahrungen im öffentlichen Bibliothekswesen.
  • Identifikation mit dem Kultur- und bildungspolitischen Leitbild der Stadt

 Geboten wird: 

  • unbefristete Vollzeitbeschäftigung
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem modernen Haus
  • Gute Vernetzung innerhalb der Stadt auf allen Ebenen
  • Ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld sowie gutes Betriebsklima

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die eine lückenlose Darstellung des Werdegangs wiedergeben, richten Sie bitte unter der Kennziffer „44-42“ bis zum 01.10.2019 an:

Stadt Kamp-Lintfort, Hauptamt,
Am Rathaus 2
47475 Kamp-Lintfort

oder per E-Mail an personal@kamp-lintfort.de

Bitte geben Sie zur Kontaktaufnahme Ihre E-Mailadresse an.

Hinweis:

  • Aus Kostengründen werden Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt, es sei denn, der Bewerbung wird ein frankierter Umschlag beigefügt. Verzichten Sie bitte auf die Übersendung von Bewerbungsmappen, Schnellheftern und Klarsichthüllen.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit einer Onlinebewerbung an personal@kamp-lintfort.de. Der Versand der E-Mail erfolgt auf eigenes Risiko. Bewerbungsunterlagen, die per einfacher E Mail als unverschlüsselte PDF-Datei versandt werden, sind auf dem Übermittlungswege nicht gegen den Angriff Dritter oder unbefugte Kenntnisnahme/ Veränderung geschützt.
  • Die Bewerbungsunterlagen übersenden Sie bitte in einer PDF-Datei, der Anhang sollte eine Größe von 3 MB nicht überschreiten. Unterlagen, die nicht im Anhang der E-Mail enthalten sind, können nicht berücksichtigt werden.

Kontakt

Atuahene, Miriam

Telefon: 0 28 42 / 912-253