Inhalt

Bezirksregierung lehnt eine Verlegung des Erörterungstermins nach Kamp-Lintfort ab

23.08.2012

Eine bürgerfreundliche und neutrale Lösung der Standortfrage ist nun leider nicht mehr möglich.
Mit Schreiben vom 22.08. hat Frau Regierungspräsidentin Anne Lütkes das "großzügige Angebot" von Bürgermeister Dr. Landscheidt abgelehnt, den Erörterungstermin im Rahmen des Genehmigungsverfahrens der beantragten Abfallbehandlungsanlage auf dem Eyller Berg in die Stadthalle Kamp-Lintfort zu verlegen.

Die Stadt nimmt diese Entscheidung mit großem Bedauern aber auch mit Unverständnis zur Kenntnis.
Den Ablehungsgrund, es entstünde durch eine neue Veröffentlichung und Bekanntmachung eine Zeitverzögerung, kann nach einer "Antragshistorie" von fast 13 Jahren niemand nachvollziehen.
Da wäre es doch auf ein paar Wochen nicht mehr angekommen, zumal in Sachen Sinnhaftigkeit und Genehmigungsfähigkeit der Anlage nicht nur bei der Stadt Kamp-Lintfort erhebliche Zweifel bestehen!

Umso wichtiger ist es, den nunmehr endgültig festgelegten Termin dazu zu nutzen, den Standpunkt der Bürgerschaft zu dem Verfahren öffentlich kund zu tun!
Bürgermeister Dr. Landscheidt ruft alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt auf, an dem Erörterungstermin
am 28.08.2012 im Hotel van der Valk in Moers in großer Anzahl teilzunehmen.

Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr zunächst mit allgemeinen Erläuterungen und Begründungen zum vorliegenden Antrag,
Im Anschluss werden Einwendungen von privater Seite behandelt.
Nach einer für etwa 12.30 Uhr vorgesehenen Mittagspause geht es ab ca. 13.00 Uhr / 13.30 Uhr bis gegen 15.00 Uhr um die Stellungnahmen und Einwendungen der Stadt Kamp-Lintfort.

Bürgermeister und Beigeordnete der Stadt werden die Standpunkte der Stadt gemeinsam mit Herrn Rechtsanwalt Blömer aus Düsseldorf, einem Experten auf diesem Rechtsgebiet vertreten.

Der Text der im Amtsblatt der Bezirksregierung veröffentlichten Hinweise zum Genehmigungsverfahren samt der Einladung zum Erörterungstermin ist als Anlage beigefügt.

(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 23.08.2012, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Jungbecker, Aileen

Telefon: 0 28 42 / 912-381

Downloads

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.