Inhalt

Bauzeichner (m/w/d) mit der Fachrichtung Tiefbau

22.08.2019

Die Stadt Kamp-Lintfort sucht für das Tiefbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Bauzeichner (m/w/d) mit der Fachrichtung Tiefbau.

Das Tiefbauamt der Stadt Kamp-Lintfort führt umfangreiche Straßen- und Kanalbaumaßnahmen mit eigenem Personal durch. Gerade im Hinblick auf die anstehende Landesgartenschau 2020 sind zusätzliche, interessante Infrastrukturmaßnahmen umzusetzen.

Zum Aufgabengebiet gehören im Wesentlichen:

  • Zeichnerische Erstellung von Kanal- und Straßenplanungen auf Grundlage von Ingenieurvorgaben unter Anwendung der vorhandenen Software (BricsCAD)
  • Projektmitarbeit von der Grundlagenermittlung über die Entwurfs- und Genehmigungsplanung bis hin zur Ausführungsplanung
  • Mitwirkung bei der Wertermittlung tiefbautechnischer Anlagen
  • Mitwirkung bei verkehrstechnischen Anordnungen
  • Fortführung und Betreuung des Versiegelungskatasters
  • Laufende Aktualisierung diverser Datenbanken für den gesamten Tiefbaubereich (aRES und tifosy)

Anforderungsprofil:

  • Umfassende berufliche Qualifikation
  • Tiefgreifende Kenntnisse in der graphischen Datenverarbeitung (AutoCad)
  • Umgang mit Datenbanken wünschenswert
  • Bereitschaft zum Erwerb von Fach- und Spezialkenntnissen
  • Eigeninitiative und Motivation
  • Bereitschaft, den eigenen PKW für dienstliche, erstattungsfähige Zwecke zu nutzen,
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Geboten wird:

  •  Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Eingruppierung, Jahressonderzahlung sowie leistungsorientierte Bezahlung nach den Vorschriften des TVöD-V. Bereits vorhandene berufliche Vorerfahrungen werden bei der Festlegung der Stufe berücksichtigt.
  • Beiträge zu einer zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Eine regelmäßige Arbeitszeit von 39 Wochenstunden in einer 5-Tage-Woche
  • Förderung bei Aus- und Fortbildungsprogrammen
  • Ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld sowie gutes Betriebsklima

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die eine lückenlose Darstellung des Werdegangs wiedergeben, richten Sie bitte unter der Kennziffer „43-66“ bis zum 19.09.2019 an:

Stadt Kamp-Lintfort, Hauptamt,
Am Rathaus 2
47475 Kamp-Lintfort

oder per E-Mail an personal@kamp-lintfort.de

Bitte geben Sie zur Kontaktaufnahme Ihre E-Mailadresse an.

Hinweis:

  • Aus Kostengründen werden Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt, es sei denn, der Bewerbung wird ein frankierter Umschlag beigefügt. Verzichten Sie bitte auf die Übersendung von Bewerbungsmappen, Schnellheftern und Klarsichthüllen.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit einer Onlinebewerbung an personal@kamp-lintfort.de. Der Versand der E-Mail erfolgt auf eigenes Risiko. Bewerbungsunterlagen, die per einfacher E Mail als unverschlüsselte PDF-Datei versandt werden, sind auf dem Übermittlungswege nicht gegen den Angriff Dritter oder unbefugte Kenntnisnahme/ Veränderung geschützt.
  • Die Bewerbungsunterlagen übersenden Sie bitte in einer PDF-Datei, der Anhang sollte eine Größe von 3 MB nicht überschreiten. Unterlagen, die nicht im Anhang der E-Mail enthalten sind, können nicht berücksichtigt werden.

Kontakt

Atuahene, Miriam

Telefon: 0 28 42 / 912-253