Inhalt

53. Pensionärstreffen der Stadt Kamp-Lintfort

30.10.2018

Stadtverwaltung lud Pensionäre ins Magazingebäude ein

Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und der Personalratsvorsitzende Frank Aldenkott begrüßten am Mittwoch, dem 24. Oktober 2018, rund 60 Gäste, die anlässlich des 53. Pensionärstreffens der Stadtverwaltung Kamp-Lintfort der Einladung ins Magazingebäude gefolgt waren. Den Pensionären wurde der Umbau des Gebäudes bei einer gemeinsamen Kaffeetafel von dem Wirtschaftsförderer Dieter Tenhaeff erläutert. Im Anschluss daran konnte das umgebaute Gebäude, das jetzt von der Hochschule Rhein-Waal genutzt wird, unter fachkundiger Führung besichtigt werden.

In weiteren Vorträgen erläuterte Martin Notthoff (Kämmerer, Geschäftsführer LAGA 2020) die weitere Entwicklung des ehemaligen RAG-Geländes zur LAGA-Fläche und daran anschließend zum neuen Stadtquartier.

 

 

Bürgermeister und Personalratsvorsitzender ehrten Pensionäre

Bildunterschrift: Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt (links) und Personalratsvorsitzender Frank Aldenkott (rechts) ehrten Waltraud Hermanick (85) und Werner Honnen (91) als älteste Gäste des diesjährigen Pensionärstreffens.


(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 30.10.2018, www.kamp-lintfort.de)

Kontakt

Aldenkott, Frank

Telefon: 0 28 42 / 912-226

Runge, Josephine

Telefon: 0 28 42 / 912-300