Info-Bereich & Anleser


Inhalt

Ausbildung bei der Stadtverwaltung Kamp-Lintfort

Kluge Köpfe für Kamp-Lintfort

Gruppenbild Mitarbeitende der Stadt Kamp-Lintfort

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Kamp-Lintfort sind ein großes, ämterübergreifend handelndes Team, welches in vielfältigen Bereichen mit Fachwissen und Engagement für die Belange der Stadt Kamp-Lintfort aktiv ist. Um sich auch zukünftig so aufstellen zu können, bedarf es einer intensiven Nachwuchsförderung. Wir haben es uns daher zum Ziel gesetzt, unseren Auszubildenden eine effektive, vielseitige und interessante Ausbildung zu bieten, die sie bestens auf den späteren Berufsalltag vorbereitet, um so Teil dieses Teams zu werden.

Angebot aller Ausbildungsberufe (auch wenn Sie aktuell nicht ausgeschrieben sind)

Die Stadt Kamp-Lintfort bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten in fünf Ausbildungsberufen:

Erzieherin / Erzieher

Das Praktikum wird in einer unserer fünf Kindertageseinrichtungen durchgeführt.

Du lernst u.a.:
  • Kinder zu fördern und zu betreuen
  • Entwicklungsstände zu beurteilen
  • Langfristige Erziehungspläne zu erstellen
  • Pädagogische Maßnahmen durchzuführen
Dauer:

1 Jahr

Voraussetzungen:

abgeschlossener schulischer Teil der Ausbildung

Stadtinspektoranwäter/in (Schwerpunkt: Rechtswissenschaften)

Die praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Ämtern der Verwaltung. Die Präsenzstudienabschnitte finden an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW statt. Die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung berechtigt dazu, die Berufsbezeichnung "Bachelor of Laws " zu führen

Du lernst u.a. Sachverhalte zu erfassen und im Hinblick auf Rechtsvorschriften auszuwerten.

Dauer:

3 Jahre

Voraussetzungen:
  • Allg. Hochschulreife oder uneingeschränkte Fachhochschulreife

  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaats der Europäischen  Union oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum

  • Es gelten die laufbahnrechtlichen Altersgrenzen nach § 6 der Laufbahnverordnung für das Land NRW

Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter

Die praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Ämtern der Verwaltung. Der schulische Teil findet am Berufskolleg in Wesel und praxisbegleitend am Studieninstitut Niederrhein statt.

Du lernst u.a.:
  • serviceorientiert zu arbeiten
  • Sachverhalte zu analysieren
  • Rechtsvorschriften anzuwenden
  • Anträge zu bearbeiten und Entscheidungen vorzubereiten
Dauer:

3 Jahre

Voraussetzungen:

Fachoberschulreife

Das aktuelle Ausbildungsangebot kannst du den veröffentlichten Stellenausschreibungen und dem Flyer entnehmen.

Das könnte dich auch noch interessieren: