Inhalt

Ausbauinitiative Solarmetropole Ruhr / Förderung von Photovoltaik-Anlagen für Unternehmen

Am 6. Mai 2019 hat der RVR zusammen mit dem Handwerk Region Ruhr die Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr gestartet, um in 15 Pilot-Kommunen mit der Erschließung des großen Solarpotentials der Region zu beginnen. In der Metropole Ruhr sind von den knapp 2,5 Millionen Gebäudedächern gut 1 Million gemäß der Sonneneinstrahlung für eine solare Nutzung geeignet - bisher gibt es in der Region allerdings erst ca. 42.000 Dächer mit Photovoltaik-Anlagen.

Um die Installation von neuen Anlagen im Rahmen einer Sonderaktion der Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr noch weiter zu steigern, soll es jetzt auch für Unternehmen einen Fördertopf geben.

Auch die Stadt Kamp-Lintfort beteiligt sich an dieser Aktion. Die ersten drei Photovoltaik-Anlagen, die fristgerecht durch ein Unternehmen ab dem 01.04.2020 beantragt bis zum 31.09.2020 eingereicht werden und installiert werden, erhalten einen Zuschuss von 500 €.

Darüber hinaus können interessierte Unternehmen im Rahmen der Ausbau-Initiative eine Erstberatung der Energie Agentur NRW in Anspruch nehmen.

Alle Unterlagen zur Sonderaktion „Förderung von Photovoltaik-Anlagen für Unternehmen“ können Sie im Downloadbereich herunterladen.

Banner solar.metropole.ruhr

solar.metropole.ruhr

 

Kontakt

Witzke, Axel

Telefon: 0 28 42 / 912-445

Wesseling, Rüdiger

Telefon: 0 28 42 / 912-448

Downloads

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.