Inhalt

Aktuelles

  • Kamp-Lintforter Kultursommer: Der singende Terrassengarten (20.07.2017)

    Das Duo Knabben und Lammert spielen ein Konzert im Kultursommer
    Die nächste Veranstaltung des diesjährigen Kamp-Lintforter Kultursommers findet am Sonntag, 30. Juli, ab 18.00 Uhr im Terrassengarten am Kloster Kamp statt. Der Eintritt zu dieser städtischen Kulturveranstaltung ist kostenlos und auch für das leibliche Wohl der Veranstaltungsbesucher ist gesorgt.
  • Baugebiet „Wohnen an der Fossa“ – Moerser Straße West (19.07.2017)

    Baubeginn für Wohnungen an der Fossa
    Die Erschließungsarbeiten zum 2. + 3. Bauabschnitt des Baugebietes „Wohnen an der Fossa“ haben Montag, 17. Juli, durch die ausführende Firma begonnen. Bei entsprechender Witterung sollen alle Arbeiten bis Frühjahrsbeginn 2018 abgeschlossen sein.
  • Zocken und Schmökern in der Mediathek (19.07.2017)

    Sommerleseclub trifft Zockerzimmer
    Als weiteres Begleitprogramm zum Sommerleseclub bietet die Mediathek während der Ferien einen Gaming-Nachmittag für Sommerleseclubmitglieder im Zockerzimmer jeden Donnerstag von 15.00 bis 17.30 Uhr an. Jeder, der schon einen Stempel für ein gelesenes Buch in seinem Logbuch hat, kann mitspielen.
  • 8. Kamper Nacht sorgt für Begeisterung (18.07.2017)

    Das große Finale der 8. Kamper Nacht
    Ein wahres Spektakel an klassischer Musik und farbenfrohem Feuerwerk wurde allen Besucherinnen und Besuchern der 8. Kamper Nacht geboten. Bei der Open-Air-Musikveranstaltung am Samstag, 15. Juli, stimmte einfach alles: Die Liederwahl, das Ambiente und, nicht zu unterschätzen, das Wetter.
  • Kamp-Lintfort erhält 4,3 Mio. Euro Förderung für das neue Stadtquartier "Friedrich-Heinrich" (14.07.2017)

    Logo Stadt Kamp-Lintfort
    Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen genehmigte Fördermittel in Höhe von 4,3 Mio. Euro für den Umbau des Schirrhofs auf dem alten Zechengelände zu einem Familien-, Kultur- und Bildungszentrums.
  • Kamp-Lintforter Kultursommer geht weiter (13.07.2017)

    Bandkollektiv WortRock
    Das nächste Konzert des diesjährigen Kamp-Lintforter Kultursommers findet am Samstag, 22. Juli, ab 19.00 Uhr im Stephanswäldchen (Friedrich-Heinrich-Allee/Stephanstraße) statt. Auf dem Programm der Konzertreihe steht an diesem Abend ein Auftritt des fünfköpfigen Kollektivs WortRock.
  • Ausbildungsplätze 2018 (13.07.2017)

    Rathaus der Stadt Kamp-Lintfort
    Die Stadt Kamp-Lintfort bietet im Jahr 2018 zahlreiche Ausbildungsplätze und Praktikumsstellen zur Ableistung des Anerkennungsjahres für den Beruf des/der Erziehers/-in an. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit einer Kopie des letzten Schulzeugnisses bis zum 13.09.2017 an die Stadt Kamp-Lintfort.
  • Ehrung für Heinz-Günter Platen (12.07.2017)

    Heinz-Günter Platen wird geehrt
    Im Rat der Stadt aktiv zu sein, bedeutet Verantwortung übernehmen und aktives mitgestalten. Zumindest hat dieser Gedanke Heinz-Günter Platen bewogen bei der SPD einzutreten, auch bestärkt durch seinen bereits verstorbenen Freund und Genossen Wilfried Klein. Dass das aktive Mitgestalten nicht nur fehlende Freizeit bedeutet, zeigt sich heute bei der Ehrung seiner 10-Jährigen Mitgliedschaft und der Übergabe des Zinntellers.
  • Grundschulen im Wettkampffieber 2017 (12.07.2017)

    Barbara Drese, stellvertretende Bürgermeisterin, bei der Siegerehrung
    Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2006 bis 2008 der vier Kamp-Lintforter Grundschulen am Donnerstag, 6. Juli, zum diesjährigen Sommersportfest auf der Sportanlage Kamp. Bei bestem Wetter wurden wieder viele Höchstleistungen erzielt.
  • Stadt gratuliert Anastasia Priemer (12.07.2017)

    Anastasia Priemer freut sich über die vielen Glückwünsche zu ihrem 90.
    Bereits ihren 90. Geburtstag feierte am Mittwoch, 05. Juli, Anastasia Priemer im Kreise ihrer Liebsten. Und davon hat sie einige als geliebte Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma. Nebst Gratulationen von der stellvertretenden Bürgermeisterin Sabine Hermann, hat das Geburtstagskind ihren runden Geburtstag gemeinsam mit  ihren Kindern, Enkeln, Urenkeln und vielen Bekannten gefeiert.

Überspringen: Liste der Einträge

Ergebnisseiten