Info-Bereich & Anleser

Kontakt

Posselt, Claudia

Telefon: 0 28 42 / 912-152

benötigte Unterlagen

  • Bescheinigung des Hals-Nasen-Ohren-Arztes

Links

Downloads

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.


Inhalt

Leistungen für Gehörlose

Personen mit angeborener oder bis zum 18. Lebensjahr erworbener Taubheit oder an Taubheit grenzender Schwerhörigkeit, erhalten auf Antrag zum Ausgleich der durch die Gehörlosigkeit bedingten Mehraufwendungen eine Hilfe von 77,00 € monatlich.

Die Leistung wird unabhängig vom Einkommen und Vermögen gezahlt. Sie wird bei Sozialleistungen (wie Wohngeld oder Sozialhilfe) nicht als Einkommen gewertet.

Maßgebend für den Leistungsbeginn ist der Monat des Antragseingangs.