Info-Bereich & Anleser

Kontakt

Buttgereit, Angelika

Telefon: 0 28 42 / 912-264

Downloads

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.


Inhalt

Flüchtlingshilfe in Kamp-Lintfort

Auch in Kamp-Lintfort leben mittlerweile viele Flüchtlinge aus unterschiedlichsten Ländern. Diese müssen alle untergebracht, betreut und verpflegt werden. Das alles stellt eine große Herausforderung auch für unsere Stadt dar.

Unterstützt werden wir hierbei von Wohlfahrtsverbänden, Vereinen, Initiativen, der Kirche und durch den Einsatz vieler ehrenamtlich tätiger Menschen. Daraus entwickelt hat sich der „Runde Tisch Flüchtlingshilfe", der sich aus Vertretern aller Institutionen und den Ehrenamtlichen zusammen setzt. Er ist hier ein kompetenter Ansprechpartner.

Ehrenamtliches Engagement

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Hilfe zu leisten, und das ehrenamtliche Engagement ist besonders willkommen. Insbesondere bei Sprachkursen, der Kinderbetreuung oder der Hausaufgabenhilfe ist es von großem Nutzen. Aber auch bei anderen Angeboten ist die Hilfe von Ehrenamtlichen unverzichtbar.

Wenn Sie Interesse haben sich ehrenamtlich für die Flüchtlinge in unserer Stadt zu engagieren, nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular. Frau Buttgereit von der Flüchtlingshilfe wird sich dann so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kleider-, Sach- und Möbelspenden

Zur Unterstützung der Flüchtlinge hat die Stadt Kamp-Lintfort eine Kleiderkammer für Flüchtlinge am Rathausplatz zur Verfügung gestellt. Hier werden Kleidung und kleine Haushaltsgegenstände gesammelt und an die Flüchtlinge weitergegeben.

Die Kleiderkammer hat zu folgenden Zeiten geöffnet:
  • Dienstag 10 bis 16 Uhr (mit einer Pause von 13 bis 14 Uhr)
  • Donnerstag 14 bis 17 Uhr
  • Freitag von 10 bis 13 Uhr

Ihre Spende können wir während dieser Öffnungszeiten entgegen nehmen.

Besonders dringend benötigt wird Kinderkleidung bis Größe 176. Kinderwagen werden ebenfalls gerne angenommen. Da die Kleiderkammer keine Lagermöglichkeiten hat, kann ab April nur noch Sommerbekleidung entgegen genommen werden.

Für die Umstellung von Winter- auf Sommerkleidung bleibt die Kleiderkammer von Dienstag, den 21.03. bis Donnerstag, den 23.03.2017 geschlossen.

Kontakt:

Telefon 0 28 42 / 9 03 01 48
kleiderkammer@kamp-lintfort.net

Möbelspenden können derzeit nicht angenommen werden, da keine Lagerkapazitäten mehr zur Verfügung stehen. Hier können entsprechende Organisationen weiterhelfen.

Geldspenden

Es werden auch Gelder benötigt, um Dinge zu beschaffen, die nicht gespendet werden können. So ist eine finanzielle Unterstützung ebenso wertvoll wie die direkte Sachspende und kann sogar noch besser an den Bedarf orientiert helfen.

Geldspenden können auf das Konto der Stadt Kamp-Lintfort bei der Sparkasse Duisburg mit der IBAN DE53 3505 0000 0760 111 666  getätigt werden. Bitte geben Sie dabei unbedingt den Verwendungszweck „Flüchtlingshilfe" an.

Über die Verwendung der Gelder entscheidet der „Runde Tisch Flüchtlingshilfe".

Teilnehmer Runder Tisch:
  • Sozialamt Kamp-Lintfort, Frau Buttgereit
  • Katholische Kirchengemeinde St. Josef
  • Evangelische Kirche Lintfort
  • Caritasverband Moers-Xanten e.V.
  • Grafschafter Diakonie gGmbH - Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers
  • Verein Integration.Flüchtlinge.Kamp-Lintfort
  • Hochschule Rhein-Waal
  • Internationaler Bund
  • Ehrenamtliche

Für den Einsatz aller Beteiligten möchten wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken!